×
11 590
Fashion Jobs
SCHIESSER GMBH
Planning & Merchandise Manager (M/W/D) Key Accounts Wholesale
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
HUGO BOSS AG
Marketing Manager Special Projects (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Buying Specialist Hugo Menswear (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
ON RUNNING
Marketing Operations Specialist
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ONLY & SONS
Sales Representative Bei Only & Sons (M/W/D)
Festanstellung · Kaarst
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CBR FASHION GROUP
IT Infrastructure Administrator (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
jr. Manager Treasury Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - Partner Experience (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
FALKE
Produktmanager Falke Damen (M/W/D)
Festanstellung · SCHMALLENBERG
MARC CAIN GMBH
Einkäufer Handelsware (gn)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
S.OLIVER GROUP
IT Consultant (M/W/D) E-Commerce
Festanstellung · ROTTENDORF
RITUALS
Area Manager, 40h (M/W/D) - Raum Berlin
Festanstellung · KÖLN
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
11.12.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kaufhof legt unter Hudson’s Bay deutlich zu

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
11.12.2015



Galeria Inno in Belgien könnte nach den Terroranschlägen an Umsatz verloren haben
Bislang waren die Quartalsabschlüsse der Hudson’s Bay Company (HBC) für deutsche Leser wenig interessant, aber mit der Übernahme der Kaufhaus-Gruppe änderte sich das. Die neue Sparte HBC Europe, die hinter 134 Standorten von Galeria Kaufhof, der belgischen Galeria Inno und Sportarena steht, hat in dem einem Monat, seitdem sie zur HBC gehört, einen ordentlichen Umsatzsprung hingelegt. Auf gleicher Fläche legten die Abverkäufe im Oktober um 6,6% zu. Durchschnittlich erreichte HBC mit allen seinen Konzepten, einschließlich Saks Fifth Avenue, ein Plus von 2,9%.
Gleichzeitig scheint die neue Europa-Division auch aus Kostengesichtspunkten ein lukratives Investment gewesen zu sein: „Aufgrund der Kostenstruktur in Europa sind die Buttogewinnmargen in der Regel höher als in Nordamerika“, heißt es im gestern veröffentlichten Abschluss. Konkrete Zahlen lassen sich dort zwar nicht herauslesen, doch scheint die erste Konsolidierung der Kaufhof-Gruppe die Kanadier ganz zufrieden zu stimmen. Allerdings sind sie für das vierte Quartal zurückhaltend optimistisch: Das gesamte Handelsumfeld bleibt herausfordernd, das deutsche und belgische Geschäft könnte nach den Terroranschlägen von Paris beeinflusst werden, insbesondere weil einige Brüsseler Filialen danach geschlossen blieben.

Foto: Galeria Inno

© Fabeau All rights reserved.