×
867
Fashion Jobs
BEELINE GMBH
Partner Manager (w/m/d) E-Commerce
Festanstellung · KÖLN
HUGO BOSS
Manager Brand Identity (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Account Marketing Zalando
Festanstellung · Berlin
EINKAUF
Produktmanager Bereich Damenoberbekleidung (w/m/d)
Festanstellung · Essen
EINKAUF
Sachbearbeiter Einkauf Uhren/Schmuck (M/W/D)
Festanstellung · Essen
HUGO BOSS
Manager Global Customer & Market Insights (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Digital Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Manager Marketing Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager Sports Marketing Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Field Account Manager Golf Germany
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Mitarbeiter Einkauf Und Warenmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
L'OREAL GROUP
Medical Business Development Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Manager* CRM & E-Mail Marketing
Festanstellung · MÜNCHEN
C&A
Head of Creative Marketing (Creative Director - M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Womenswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Personalreferent / Human Resources Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce - Frontend Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Regional Medical Business Developer (M/W/D) - Raum Süddeutschland
Festanstellung · Munich
ESTÉE LAUDER COMPANIES
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Munich
PUMA
Key Account Manager Pure Player
Festanstellung · Berlin
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
24.06.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kenzo: Wird Felipe Oliveira Baptista neuer Creative Director?

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
24.06.2019

Kenzo schlägt ein neues Kapitel auf. Am Sonntag boten Carol Lim und Humberto Leon ihren Gästen eine grandiose Show im Pariser Konzertsaal Bercy mit der Enthüllung ihrer letzten Kollektion nach acht Jahren an der Spitze der japanischen Marke. Nun könnte schon bald ihr Nachfolger feststehen. Unseren Informationen zufolge steht Felipe Oliveira Baptista bereits in der Endphase der Verhandlungen und könnte so die kreative Leitung der LVMH-Tochter übernehmen. Er wird seit geraumer Zeit als potenzieller Nachfolger gehandelt, wie auch Marine Serre und Martine Rose.
 

Felipe Oliveira Baptista an seiner letzten Show für Lacoste - © PixelFormula


Der 44-jährige Portugiese war acht Jahre lang Kreativdirektor von Lacoste. Während dieser Zeit gelang es ihm, den Umsatz der Marke mit dem Krokodil zu verdoppeln und das etwas verstaubte französische Sportswearlabel geschickt wieder ins Rampenlicht zu rücken. Er erweiterte die Kundenbasis des Unternehmens und sorgte insbesondere bei den jungen Generationen dafür, dass die Marke als cooles, urbanes Sportswear-Label wahrgenommen wird.

Der aus den Azoren stammende Designer interessierte sich für Architektur bis er die Arbeit von Balenciaga entdeckte und sich für die Mode entschied. Nach einem Mode- und Design-Studium an der Kingston University in London arbeitete er zunächst für Max Mara, dann für Christophe Lemaire und von 1997 bis 2001 für Cerruti.

Im Jahr 2002 gewann er den Grand Prix des Modefestivals in Hyères und 2003 und 2005 den Andam-Preis. Dies motivierte ihn dazu, ab 2003 mit seiner Frau Séverine eine eigene Prêt-à-porter-Marke zu gründen, die er 2014 wieder einstellte. Nun erwartet den für seine weichen, gut strukturierten Silhouetten bekannten Designer bei Kenzo eine neue Herausforderung.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.