×
943
Fashion Jobs
APART FASHION GMBH
Marketplace Manager / Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
BEELINE GMBH
Team Manager (w/m/d) Planning & Allocation
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Digital Analyst (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Performance Marketing Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GMBH
Marketplace Manager (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
L'OREAL GROUP
Product Manager Sanoflore (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Key Account Manager Luxe (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
(Junior) Brand Medical Communication Manager Vichy (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Campaign Manager - Email Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LE LABO
Sales & Education Coordinator (M/W/D) le Labo de/ch
Festanstellung · Berlin
ESPRIT
Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Business Analyst (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Retail Business Systems & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Product Manager Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Content Editor (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria Schwerpunkt Outlet (M/W/D) i Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Global Brand Merchandise Management & Buying Hugo Menswear
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Group Strategy m&a (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager R&D Fabrics Boss Womenswear (M/W/D) | Befristet
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Business Planner (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
17.12.2019
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kering ernennt Mehdi Benabadji zum neuen CEO von Brioni

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
17.12.2019

Kering hat einen weiteren CEO für Brioni ernannt  den vierten Chef des berühmten, aber unruhigen italienischen Luxus-Modeausstatter in nur fünf Jahren.

Mehdi Benabadji


Der französische Luxuskonzern macht Mehdi Benabadji zum neuen CEO von Brioni. Seine Ernennung wird zum 1. Januar 2020 wirksam. Benabadji wird an Jean-François Palus, Group Managing Director von Kering, berichten, wie es in einer Mitteilung der Gruppe vom Dienstag heißt.
 
Benabadji folgt auf Fabrizio Malverdi, einen erfahrenen Manager, der im April 2017 zu Brioni kam. Malverdi übernahm die Nachfolge von Gianluca Flore, der seit Oktober 2014 den Spitzenposten bei Brioni innehatte.

Benabadji kommt mit einem reichen Erfahrungsschatz zu Brioni, das seinen Sitz in den bergigen Abruzzen Italiens südöstlich von Rom hat. Seit 2003 hatte er eine Reihe von operativen und leitenden Positionen bei Kering inne. Zuletzt war er als Chief Operations Officer für die Logistik- und Industrieaktivitäten der Gruppe verantwortlich. Benabadji ist Absolvent der französischen ESSEC Business School. Er begann seine Karriere 1995 als Berater, bevor er acht Jahre später zu Kering kam.
 
Obwohl Brioni für seine außergewöhnlichen Materialien und Schneiderkunst bekannt ist, wurde es durch wiederholte Veränderungen in Sachen Management und kreativer Leitung  beeinträchtigt – innerhalb von einem halben Jahrzehnt hat Brioni ebenso viele Designer wie CEOs gefeuert. Der Ire Brendan Mullane wurde 2016 durch den Australier Justin O'Shea ersetzt, der sechs Monate später gekündigt wurde. Seine deutsche Nachfolgerin Nina-Maria Nitsche wurde innerhalb eines Jahres entlassen und von Norbert Stumpfl, einem Österreicher, abgelöst.
 
Der neue CEO sollte jedoch mit Brioni bestens vertraut sein, da Benabadji nach der Übernahme durch Kering im Jahr 2011 zuvor Direktor für Strategie und Entwicklung des Modehauses war.
 
"Seine Mission wird es nun sein, die Neupositionierung von Brioni zu festigen und die internationale Entwicklung zu unterstützen", sagte Kering in der Pressemitteilung.
 
Malverdi "hat beschlossen, die Gruppe zu verlassen, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Kering dankt ihm herzlich für sein Engagement und seinen Beitrag als CEO von Brioni in den letzten Jahren", heißt es weiter.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.