×
1 398
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Ketu zieht ins Alexa

Veröffentlicht am
today 07.11.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ketu ist vor wenigen Tagen mit einem eigenen Store ins Alexa eingezogen. Auf rund 55 Quadratmetern präsentiert ​das Berliner Womenswear-Label ein Sortiment aus Bekleidung sowie Schuhen, Accessoires und Home-Accessoires. 

Aktuelles Imagemotiv des Berliner Womenswear-Labels. - Ketu-Fashion


"Das innovative Label aus Berlin ergänzt unser großes Angebot im Bereich Fashion optimal. Denn nicht nur unsere Stammkunden, sondern auch die vielen Shoppingtouristen suchen im Alexa nach dem viel zitierten Berlin Style", so Center Manager Oliver Hanna.

​Ketu steht für "Kreation, Esprit, Trend und Unique". Produzieren lässt das Anfang der 1990er Jahre gestartete Label seine limitierten Stücke und Unikate eigenen Aussagen zufolge nur in Europa und in Handarbeit. 

Weitere Stores betreibt das Label in Berlins East Side Mall, im A10 Center Wildau und im Elbepark Dresden. 

Das Alexa wurde 2007 eröffnet und umfasst direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte heute rund 170 Geschäfte inklusive 20 Restaurants auf insgesamt 56.000 Quadratmetern Fläche. 

Betreiber ist der internationale Center-Spezialist Sonae Sierra.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.