×
12 490
Fashion Jobs
POPKEN FASHION GMBH
Creative Buyer DOB (M/W/D)
Festanstellung · RASTEDE
POPKEN FASHION SERVICES GMBH
IT-Application Manager (M/W/D) - Competence Center Logistik
Festanstellung · RASTEDE
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
JACK WOLFSKIN
IT Desktop Administrator (M/W/D)
Festanstellung · IDSTEIN
FALKE
Auszubildende Zum Mechatroniker (M/W/D) 2023
Festanstellung · ZWÖNITZ
H&M
Duale Ausbildung 2023 Fachinformatiker Für Systemintegration (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Senior Quality & Production Manager (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
Group Leader / Textile Quality Manager Inbound (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
(Junior) IT Consultant / Project Manager Legal (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
HUGO BOSS AG
IT Consultant Sap Successfactors / Sap HR (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
BERGZEIT
Brand Manager (M/W/D) Textil
Festanstellung · OTTERFING
BERGZEIT
Einkäufer (M/W/D) Textil
Festanstellung · OTTERFING
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
26.03.2015
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kidswear: Burberry macht’s wieder selbst

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
26.03.2015



Burberry produziert und vertreibt seine Kinderkollektionen ab Januar 2016 wieder selbst
Nach 13 Jahren beendet das britische Modehaus Burberry den Lizenzvertrag mit Children Worldwide Fashion (CWF). Ab dem 1. Januar 2016 wird das Unternehmen mit CEO und Creative Director Christopher Bailey seine Kinderkollektionen in den Gebieten, in denen das französische Vertriebsunternehmen für Burberry tätig war, wieder selbst produzieren und vertreiben.
Mit dieser Entscheidung will Burberry mehr Entscheidungsgewalt und Kontrolle über die Preise der Kollektionen, die für Babys von 0-3 und für Kinder von 4-14 Jahren entworfen werden. Damit einhergehend steht Wachstum ganz oben auf der Agenda. „Diese Änderung steht im Einklang mit der Strategie von Burberry, eine Bündelung aller Produkte und Kollektionen im Einklang mit unserer globalen Luxuspositionierung zu gewährleisten.“, so eine Sprecherin. Im Zuge dessen hatte Burberry 2012 schon seine Parfum- und Kosmetiklinien wieder selbst übernommen.
CWF hält Lizenzen für andere Marken wie Chloé, Little Marc Jacobs, Timberland.

Foto: Burberry

© Fabeau All rights reserved.