×
2 426
Fashion Jobs
ETIENNE AIGNER AG
(Junior) Produktmanager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Retail (M/W/D) Germany
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Regional Sales Manager (M/W/D) Beauty - Region DACH
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
17.11.2021
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kiko Milano: Cristina Scocchia tritt Ende Dezember als CEO zurück

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
17.11.2021

Zum 31. Dezember wird Cristina Scocchia ihren Posten als CEO der italienischen Kosmetikmarke Kiko Milano aufgeben, um neue berufliche Möglichkeiten in einem anderen Tätigkeitsbereich zu verfolgen. Cristina Scocchia war zuvor CEO von L'Oréal Italie und kam im Juli 2017 zu Kiko.

Cristina Scocchia - Kiko Milano


Seit ihrem Amtsantritt leitete sie ein umfassendes Relaunch-Programm, das unter anderem eine Expansion in den Nahen Osten und nach Asien beinhaltete. Unter ihrer Leitung hat Kiko Milano seine Präsenz von 23 auf 46 Märkte ausgeweitet. Im Jahr 2019 verdoppelte sich das EBITDA auf 58 Millionen Euro.

"Während der Pandemie, die den stationären Handel besonders stark beeinträchtigt hat, hat das Unternehmen sehr agil reagiert. Im dritten Quartal 2021 stieg der Umsatz um 60 % im Vergleich zu 2020 und um 18 % im Vergleich zu 2019", so Kiko Milano in einer Pressemitteilung, in der betont wird, dass der Nachfolger/die Nachfolgerin von Cristina Scocchia in Kürze bekannt gegeben wird.

Die 1997 gegründete Marke mit 950 Geschäften in 46 Märkten ist eine Tochtergesellschaft der italienischen Percassi Gruppe.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.