×
950
Fashion Jobs
ADIDAS
Design Director Womens Running - Global Brands - Training And Core App (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Technology Consultant -Engineering Sap & Corporate (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Key Account Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Digital jr Key Account Manager North Europe (M/W/D)
Festanstellung · Offenbach
PUMA
Project Manager Ecommerce Operations
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Ecommerce Fulfillment Specialist (For Talent Pool)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager App Men bu Originals & Style (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager Acc bu Originals & Style (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global Outlet Buyer (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
Product Owner Api B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Senior Manager Merchandising (M/F/D) Training Until 02/22
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant 3d Creation to Manufacturing (M/F/D) For 3d Technologies 1
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Teamhead Buying Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
(Senior) Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PROZESSMANAGEMENT VERKAUF
Prozessmanager (w/m/d)
Festanstellung · Essen
SIDLER SA
Sales Representative / Germany
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS
Team Leader Global Cooperations & Culture Sponsorship (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
C&A
Werkstudent Ecommerce Merchandise Management (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Manager Product Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Sales Coordinator (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
17.11.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kim Jones enthüllt seine nächste Herrenkollektion für Dior in Peking

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
17.11.2020

Diors Kreativdirektor für Menswear plant, seine nächste Pre-Fall-Kollektion 2021 für das Haus am 8. Dezember online und in Peking vorzustellen. Es ist die jüngste Station auf der Modereise des Designers.

Kim Jones, Creative Director von Dior - Photo: Courtesy of Dior


Jones hatte zuvor die letzten beiden Pre-Fall-Herrenkollektionen von Dior nach Tokio und Miami gebracht. In Tokio inszenierte Jones im November 2018 Diors erste Pre-Fall-Runway-Show vor einer riesigen, 12 Meter hohen Roboter-Krieger-Skulptur von Hajime Sorayama. Rund 1.000 Fans, Influencer, Redakteure und Stars drängten sich im Telecom Center, dem Veranstaltungsort, mit dessen Freunden Kate Moss, David Beckham, ASAP Rocky, Bella Hadid, Jordan Barrett und Ezra Miller in der ersten Reihe.

In Florida veranstaltete Jones im Dezember 2019 gegenüber dem privaten Rubell Museum eine gigantische Show und Party mit Schwarz-Weiß-Grafiken von Shawn Stussy, dem Gründer der Streetwear-Marke Stussy, und mit einem Live-Konzert des Country- und Westernstars Orville Peck. Die Show enthüllte auch eine weitere Dior-Kooperation, bei der ein Großteil der Model-Besetzung die neuen, auffälligen Air Jordan-High-Tops trug, die Elemente des Dior Prints, des klassischen Nike Swoosh und des typischen Taubengraus des Hauses vereinen.

Dior Men - Frühjahr/Sommer 2021 - Menswear - Paris - © PixelFormula


Das Haus wies jedoch darauf hin, dass es aufgrund der anhaltenden Reisebeschränkungen im nächsten Monat in Peking keine tatsächliche Laufsteg-Show veranstalten werde. Stattdessen werde es "zur gleichen Zeit eine exklusive Veranstaltung in Peking abhalten", bei der es die Kollektion online vorstellen werde. Das Pariser Haute-Couture-Haus enthüllte den Plan am Dienstagmorgen gegenüber FashionNetwork.com.

Wie Monsieur Dior, ein Galerist, der Werke von Picasso, Dali und Magritte ausstellte, ist Jones von der Kunst besessen. Seine Debüt-Show für das Haus zeigte eine riesige Blumenstatue einer Kaws-Cartoon-Figur, während er im vergangenen Juni in Paris eine Kulisse vom Künstler Daniel Arsham entwerfen ließ.

Das Pariser Haus verriet nicht, ob es im Rahmen dieses Projekts in China Pläne für eine neue Künstlerzusammenarbeit gibt. Kims letzte Kollektion, die Frühjahr-Kollektion 2020, wurde ebenfalls online präsentiert – in einer Kollaboration mit dem Ghanaer Künstler Amoako Boafo, bei dem Freunde in dessen Atelier Dior trugen.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.