×
1 934
Fashion Jobs
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
LIMANGO
Online Marketing Manager/ Brand Manager (M/W/D) / Influencer & Marketing Projects
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager/ Direct Marketing Manager/ Online Marketing Manager (M/W/D) Tell-A-Friend Programm / Ecommerce
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
(Junior-) Business Analyst im Einkauf (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Leiter (M/W/D) Disposition Und Steuerung im Einkauf
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Data Analytics/ Business Analytics
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
CRM Manager (M/F/D) Limango Netherlands
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner Checkout (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Product Owner (M/F/D) CRM
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Director Information Security (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Specialist Protection & Driver Services - Protection (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ON RUNNING
Email Lifecycle Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Product Manager Private Labels
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Product Manager Ftw Running - bu Originals x 2 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager - bu Sportswear & Training - Sportswear (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Luitpoltblock ,München
Festanstellung · München
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit - München
Festanstellung · München
ZALANDO OUTLET STORES GMBH & CO. KG
Area Manager (All Genders) Süddeutschland
Festanstellung · MÜNCHEN
TAILOR&FOX
Retail Area Manager - Belgium
Festanstellung · BRUSSELS
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
10.03.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kingpins Amsterdam wegen Coronavirus-Bedenken abgesagt

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
10.03.2020

Die Denim-Fachmesse Kingpins hat ihre Ausgabe in Amsterdam als Reaktion auf die anhaltenden gesundheitlichen Bedenken und Reisebeschränkungen, die durch das Coronavirus (COVID-19) verursacht werden, abgesagt.

Instagram @kingpins_show


Die Veranstaltung in Amsterdam war ursprünglich für den 22. bis 23. April geplant. Erst im Februar kündigte Kingpins die Absage der für den 13. bis 14. Mai geplante Messe in Hongkong an.

"Wir haben die Situation sehr genau beobachtet und hatten gehofft, dass die Messe stattfinden würde, aber angesichts der Reisebeschränkungen, die unsere Teilnehmer und Aussteller erfahren, und der übergreifenden Sorge um die Gesundheit und Sicherheit unserer Community haben wir keine andere Wahl, als die Kingpins Amsterdam abzusagen", sagte Andrew Olah, Gründer der Kingpins Show.

"Wir folgen den Empfehlungen des Center for Disease Control zur Begrenzung der Verbreitung des COVID-19. Das CDC rät dazu, alle nicht unbedingt notwendigen Reisen zu vermeiden, insbesondere in Länder, die hohe Infektionsraten gemeldet haben", fuhr er fort. "Dazu gehören auch Länder, aus denen viele unserer Freunde, Aussteller und Teilnehmer kommen."

Trotz der Absagen teilten die Kingpins-Organisatoren mit, dass sie nach Lösungen suchen, um der Denim-Industrie zu helfen, mit Kunden und Lieferanten in Kontakt zu bleiben.

"Wir können die Welt nicht wegen dieses Virus anhalten", sagte Olah. "Eine totale wirtschaftliche Stilllegung ist für keinen von uns eine realistische Option."

Laut Kingpins werden die Aussteller und Teilnehmer der Kingpins Amsterdam mit weiteren Informationen bezüglich Standverträgen und Anmeldungen kontaktiert.

Der sich schnell verbreitende Virus hat bereits dazu geführt, dass zahlreiche Fashion- und Retail-Events gestrichen oder verschoben werden mussten. Betroffen sind unter anderem der Copenhagen Fashion Summit 2020, die bevorstehende indische Runway-Woche und die Modenschauen mehrerer Luxusmarken, darunter Giorgio Armani, Versace, Gucci, Prada und Chanel.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.