Klingel Gruppe: Mona bekommt eigene Schuhkollektion

Mona wird auf breitere Füße gestellt: Ein Jahr nach der Erweiterung des Sortiments um eine Taschenkollektion ergänzt die Pforzheimer Klingel Gruppe ihre DOB-Marke um eine Schuhkollektion.

MONA

Damit soll auch die Entwicklung der Marke zu einer selbstständigen Fashion-Brand fortgeführt werden. 

Zum Start der Herbst/Winter-Saison 2019 in den offiziellen Verkauf, für ausgewählte Kundinnen sind die Modelle im Zuge einer Testphase aber bereits jetzt erhältlich.

"Von der Resonanz und dem positiven Feedback unserer Testkundinnen sind wir überwältigt", kommentiert Mario Porst, Leiter Marketing und Vertrieb bei Mona, den guten Verkaufsstart.
 
Die Schuhkollektion umfasst zehn Modelle aus Pumps, Stiefeletten, Trotteurs und Langschaftstiefeln. Im Fokus stehen Trendthemen wie Animal Print und die aktuellen Modefarben Rot, Blau und Cognac.

Die Designs zeigen dazu Ziersteine, Quasten und Raffungen. Feminine Sneaker runden das insgesamt 27 Artikel umfassende Sortiment ab.
 
So will man dem Bedarf der Zielgruppe 50 plus gerecht werden. Alle Modelle sind laut der Klingel Gruppe aus hochwertigem Leder gefertigt, das größtenteils aus Italien stammt.

Klassische Pumps mit Ziersteinen sind bereits für 79,99 Euro zu haben, der Langschaftstiefel mit Stretcheinsatz kostet 129,99 Euro.
 
Zum Frühjahr/Sommer 2020 soll die Kollektion weiter ausgebaut werden. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - SchuheKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN