Knomo auf Expansionskurs in der DACH-Region

Rund drei Millionen Britische Pfund (ca. 3,5 Mio. Euro), die vom Privatinvestor Rockpool kommen, will das Londoner Accessoire-Label Knomo in nächster Zeit für die globale Expansion investieren - mit Fokus auf die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz). Dies geschehe vor dem Hintergrund eines erfolgreichen Markteintritts in den USA 2016, heißt es seitens des Unternehmens. Vor allem erfolgreiche Kooperationen treiben die Marke hier voran (u.a. mit Macy's, Saks Fith Avenue und Anthropologie). Knomo will das internationale Geschäft weiter intensivieren, um die US-Verkäufe in den nächsten sechs Monaten um mehr als 45% zu steigern.


Kampagnenbild zur Lifestyle-Linie des britischen Accessoire-Labels. - KNOMO

Bereits 2015 konnte die Marke mit dem Launch einer deutschsprachigen Website und entsprechendem E-Commerce eigenen Angaben zufolge hierzulande eine Verdoppelung des Umsatzes im Vergleich zum Vorjahr erzielen. 

Neben neuen Händlerprogrammen mit entsprechenden POS-Aktivitäten erweitert Knomo auch seine Kommunikationsstrategie und startet erstmalig eine deutsche PR-Offensive in der DACH-Region zusammen mit der Agentur Styleheads aus Berlin.

Bereits 2008 hatte das britische label mit der Ausweitung auf den europäischen Markt begonnen und legte dabei den Schwerpunkt auf Deutschland, Österreich und die Schweiz. Hier ist das Label selektiv im gehobenen Lederwaren-Fachhandel, bei Apple Resellern sowie in den Häusern der KaDeWe Group vertreten.  


Collage aus der Ecosystem-Linie des Labels. - KNOMO
 
Weiterhin ist die Eröffnung von vier eigenen Stores in London in den nächsten drei Jahren geplant. Den Anfang macht das Label mit einer eigenen Ausstellungsfläche in der Technologieabteilung von Selfridges London. 2017 soll in Covent Garden ein Flagship Community-Working-Space entstehen - eine Mischung aus Verkaufsraum und temporärem Büro mitten in London. Damit will Knomo auch der schnell wachsenden Zielgruppe digitaler Nomaden eine neue Anlaufstelle geben.     

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

TextilBrancheVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN