×
1 878
Fashion Jobs
AEYDĒ GMBH
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Supply Chain ct Evolution & Projects (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · KÖLN
LOVE STORIES
Account Manager DACH- Hybrid
Festanstellung · HAMBURG
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · STUTTGART
LOVE STORIES
Account Manager DACH - Hybrid
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
28.11.2016
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Koelnmesse: Fit 0/16 verzeichnet Zuwachs an Fachbesuchern von zwölf Prozent

Veröffentlicht am
28.11.2016

Die Koelnmesse sieht sich weiterhin auf der Erfolgsspur mit Lateinamerikas größter Kindermodenmesse Fit 0/16 in São Paulo, Brasilien. 2015 hatten die Kölner sich das Format durch die Übernahme des Veranstalters Interfeiras Eventos mit Hilfe der eigenen brasilianischen Tochter gesichert. 


Blick in die Gänge der FIT 0/16. - Koelnmesse


Mit ihrer 48. Ausgabe konnte die Fit 0/16 demnach ihre Position als größte internationale Fachmesse für Baby- und Kinderbekleidung Lateinamerikas behaupten. An drei Tagen präsentierten über 65 brasilianische und internationale Brands in São Paulo der Branche die neuesten Produkte und Trends für die kühlere Jahreszeit. 

3.212 Fachbesucher, ein Plus von 12 Prozent gegenüber dem Vorjahr, aus Brasilien und Lateinamerika nutzten das Angebot als Businessplattform. „Vor dem Hintergrund einer schwierigen gesamtwirtschaftlichen Lage in Brasilien war es unser Anspruch, die derzeit bestehenden Geschäftsmöglichkeiten im Land auf die FIT 0/16 zu fokussieren. Offenbar ist uns dies gelungen. Dass wir dabei sogar den Turnaround auf Besucherseite geschafft haben zeigt, dass die Branche von der Fit 0/16 in den kommenden Jahren noch sehr viel erwarten darf“, betont Denis Steker, Geschäftsbereichsleiter International der Koelnmesse.


Momentaufnehme von einem der Stände auf der FIT 0/16 in der vergangenen Woche. - Koelnmesse


Neben internationalen Marken wie Calvin Klein Jeans, Oxo Tot, Avent, Graco, Pottete und Mamypoko (aus den USA und Japan) waren lokale Brands wie Animê, Pituchinhu’s, Inquérito, Petit Cherie auf der Veranstaltung vertreten. Brands wie Kidsplash, Mini Lady / Mini Lord, Nuvem 9, Chiara Baby zeigten erstmals ihre Kollektionen und Neuheiten auf der FIT 0/16. „Wir konnten 20 neue Marken in dieser Ausgabe willkommen heißen. Für 2017 werden wir die Herbst-Winter Edition mit einem neuen Konzept vorstellen, welches das Marken- und Fashionerlebnis weiter steigern wird“, kündigt Cassiano Facchinetti an.

Im vergangenen Mai hatte die FIT 0/16 in der Frühjahr-Sommer Edition als Messe-Duo mit der Pueri Expo, einem Messeableger der Kölner Kind + Jugend, Spitzenergebnisse erzielt und brasilianische sowie internationale Marken aus den Segmenten Kindermode, Kinderausstattung sowie Spielzeug präsentiert. Die jetzt beendete Herbst-Winter Edition der FIT 0/16 versammelte vor allem die brasilianische Kinderbekleidungsindustrie und erreichte die wichtigsten Einkäufer und Entscheidungsträger aus allen brasilianischen Bundesstaaten sowie den Nachbarländern. In 2016 zählte die FIT 0/16 insgesamt über 10.000 Fachbesucher. Damit schloss der erste Jahreszyklus der beiden Messe-Editionen unter der Leitung der Koelnmesse mit sehr guten Ergebnissen.

Die nächste Fit 0/16 findet vom 26. bis 29. Mai 2017 in São Paulo wieder gemeinsam mit der Pueri Expo statt. 82 Marken haben ihre Teilnahme laut des Veranstalters bereits bestätigt

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.