×
1 907
Fashion Jobs
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
ON RUNNING
Key Account Marketing Specialist Germany
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Sourcing Partner
Festanstellung · BERLIN
URBN
Urban Outfitters District Manager - Germany
Festanstellung · BERLIN
AEYDE
Creative Brand Manager / Producer (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/W/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
AEYDE
HR Director (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
LIMANGO
Sales Manager Marktplatz (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Wfm Resource Planning Analyst
Festanstellung · BERLIN
ASICS
IT System Application Specialist (M/W/D) Emea
Festanstellung · Neuss
ASICS
Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · Neuss
AEYDE
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Merchandise Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
ADIDAS
Senior Manager Fashion Sales (Hype) - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
21.04.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kontoor Brands ernennt Karen Smith zum EVP of Global Supply Chain

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
21.04.2021

Der in Greensboro, North Carolina, ansässige Eigentümer der Marken Wrangler und Lee gab am Dienstag die Ernennung von Karen Smith zur EVP of Supply Chain mit Wirkung zum 1. Mai 2021 bekannt.

Smith tritt die Nachfolge von Randy Fortenberry an - Instagram: @leejeans

 
In ihrer neuen Rolle wird Smith für alle Aspekte des Supply Chain Managements im Unternehmen verantwortlich sein, einschließlich globaler Operationen, Planung, weltweiter Produktion und Beschaffung, verantwortungsvollem Sourcing, Produktqualität und -kontrolle, Kundenservice, Vertrieb und Logistik sowie Stammdaten-Governance. Darüber hinaus wird sie die Supply-Chain-Strategie von Kontoor beaufsichtigen, darunter auch handelsbezogene Funktionen und Abläufe. 
 
Smith, die auch den Vorsitz des North America Inclusion & Diversity Council innehat, wird dem Führungsteam von Kontoor beitreten und an den CEO des Unternehmens, Scott Baxter, berichten.

Smith ist derzeit als VP of Global Supply Chain Operations tätig, eine Rolle, die sie seit 2019 innehat, als Kontoor aus der VF Corporation ausgegliedert wurde. Davor war sie in verschiedenen Positionen bei VF tätig, unter anderem als VP of Supply Chain für Jeanswear, Imagewear, Sportswear und Timberland und als VP of Global Supply Chain Operations für Timberland.
 
Bevor sie zu VF kam, war Smith neun Jahre lang bei Jockey International tätig, zuletzt als VP für den Bereich Operations.
 
"Karen bringt umfangreiche Erfahrungen in allen Aspekten eines verantwortungsvollen und effizienten Supply Chain Managements mit", so Baxter in einer Mitteilung. "Noch wichtiger ist, dass sie eine bewährte Führungspersönlichkeit ist, die ein Talent für den Aufbau und die Motivation von Teams hat und sich der Kultur von Kontoor sehr verpflichtet fühlt. Sie ist die perfekte Besetzung für diese wichtige Rolle."
 
Smith tritt die Nachfolge von Randy Fortenberry an, der Ende April nach über 30 Jahren Tätigkeit in der Supply Chain bei VF und Kontoor in den Ruhestand gehen wird.
 
Aufgrund der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie sank der Jahresumsatz von Kontoor im Jahr 2020 um 18 % auf 2,1 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 2,5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019. Der Jahresüberschuss des Unternehmens lag bei 67,9 Mio. US-Dollar, ein Rückgang von 30 % gegenüber 96,7 Mio. US-Dollar im Jahr 2019.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.