×
2 148
Fashion Jobs
SKECHERS
Teamleader (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
C&A
Business Analyst Range & Sustainability
Festanstellung · Düsseldorf
MYKITA HOLDING GMBH
Sales Representative Central & South of Italy (M/W/D)
Festanstellung · ROM
PUMA
Field Account Manager - Region Norddeutschland
Festanstellung · Hamburg
BA&SH
Sales Supervisor f/m - Hambourg
Festanstellung · HAMBOURG
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
Veröffentlicht am
02.03.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kunert mit neuem CEO und Leiter für Vertrieb und Marketing

Veröffentlicht am
02.03.2022

Die Kunert Fashion GmbH hat zwei leitende Positionen neu besetzt. Martin Roy ist seit Januar neuer CEO beim Allgäuer Legwear-Spezialisten. Seit 01. Februar ist Dominik Stracke als neuer Leiter für den Bereich Marketing und Vertrieb verantwortlich.

Martin Roy ist neuer CEO bei Kunert - Kunert

 
Bevor Martin Roy (52) am 01. Januar die Position des Geschäftsführers bei der Kunert Fashion übernahm, unterstützte er als Unternehmensberater Firmen im Bereich Führung, Strategieentwicklung, Veränderungsmanagement und digitale Transformation.
 
Seine berufliche Karriere startete Roy 1996 beim internationalen Markenartikelkonzern Unilever. Zwanzig Jahre lang war er für die britische Reed Exhibitions-Unternehmensgruppe in unterschiedlichen Geschäftsführungspositionen tätig. Für sie habe er erfolgreich Unternehmen in Österreich, Russland und England auf- und ausgebaut, so Kunert.

Dominik Stracke (39) gelte als ausgewiesener Branchenexperte mit langjähriger Erfahrung im Bereich Marketing & Vertrieb. Stracke kommt von Calida zu Kunert, wo er seit 2018 die Vertriebsleitung der Calida AG für den DACH Raum verantwortete. Zuvor leitete er den Bereich Business Development & Customer Management bei Basler und machte Stationen bei Esprit und Falke.
 
In seinen verschiedenen Positionen habe Stracke nicht nur die entsprechenden Sales-Organisationen gesteuert, sondern sei auch für die auf Wachstum ausgerichtete Vertriebsstrategie mit Aufbau und Implementierung von Flächenmanagementsystemen sowie Entwicklung von E-Commerce-/Digital Sales-Aktivitäten (Pure Player/Marktplätze) verantwortlich gewesen.
 
Die Kunert Fashion GmbH konnte im vergangenen Jahr trotz schwieriger Bedingungen schwarze Zahlen schreiben.
 
"Nun ist es Zeit, einen Schritt weiterzugehen. Wir wollen im 115. Jahr unseres Bestehens unser Potenzial voll zur Entfaltung zu bringen. Unser Kurs ist auf Wachstum ausgerichtet – dafür stehen wir auch als neues Führungsteam mit unserer Expertise und unserem Knowhow", so CEO Martin Roy.
 
Dominik Stracke ergänzt: "Wir wollen nicht mehr nur reiner Lieferant sein, sondern in einer Partnerschaft auf Augenhöhe und in einem intensiven Austausch die Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern verstärken, um das Waren- und Flächenmanagement gemeinsam und wachstumsorientiert weiterzuentwickeln. Wir wollen zusammen mit unseren Partnern das beste Ergebnis auf der Fläche erzielen".
 
Das Unternehmen wolle außerdem an der klaren Positionierung der Marken Kunert und Hudson arbeiten, die Digitalisierung vorantreiben und verstärkt auf Nachhaltigkeit setzen.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.