×
1 439
Fashion Jobs
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Sunglasses / Reader Glasses (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
(Senior) Creative Buyer Echtschmuck (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
BEELINE GROUP
Creative Buyer (w/m/d)
Festanstellung · KÖLN
Werbung

Künstliche Intelligenz gewinnt im Einzelhandel an Bedeutung

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
today 19.12.2018
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Eine von Capgemini durchgeführte Studie zeigt, dass künstliche Intelligenz im Einzelhandel boomt, wobei 28 % der Einzelhändler behaupten, sie bei ihren Aktivitäten zu nutzen – gegenüber 17 % im Jahr 2017 und lediglich 4 % im Jahr 2016.

Instagram: @westfieldcenturycity

 
Darüber hinaus geben 71 % der Einzelhändler, die künstliche Intelligenz eingesetzt haben, an, dass diese Technologie Arbeitsplätze in ihrem Unternehmen geschaffen habe, wobei 68 % dieser neuen Positionen auf einem höheren Niveau anzusiedeln seien.
 
In seinem Bericht prognostiziert Capgemini, dass Unternehmen, die es schaffen, ihre Kapazitäten im Bereich künstliche Intelligenz effizient auszubauen, einen Nutzen von über 300 Milliarden Dollar erzielen könnten. Nach Angaben des französischen Unternehmens werde dieser Prozess jedoch nicht leicht sein.

In der Tat, da sich immer mehr Einzelhändler mit KI auseinandersetzen, ist das Vertrauen in die erfolgreiche Umsetzung bei Unternehmen, die eindeutig mit den Herausforderungen dieser Technologie zu kämpfen haben, gesunken.
 
53 % der Einzelhändler gaben beispielsweise an, über die erforderlichen Fähigkeiten zur erfolgreichen Implementierung künstlicher Intelligenz zu verfügen, verglichen mit 78 % im Jahr 2017, als acht von zehn Einzelhändlern auch der Meinung waren, dass ihre Datensysteme dieser Aufgabe gewachsen seien – eine Zahl, die inzwischen auf 55 % gesunken ist.
 
Im Jahr 2017 gaben 81 % der Einzelhandelsunternehmen an, eine Roadmap für die Implementierung von künstlicher Intelligenz zu haben – 2018 sank diese Zahl jedoch auf 36 %.
 
"Für globale Einzelhändler scheint es, dass die Realität in Bezug auf die KI begonnen hat, sowohl im Hinblick darauf, was die Technologie erreichen kann und was sie tun müssen, um dorthin zu gelangen", sagte Kees Jacobs, Vice President Global Consumer Products & Retail bei Capgemini. "Natürlich wird der Einsatz dieser Technologie das nächste große Ziel sein, aber Einzelhändler sollten sich davor hüten, ROI-Zahlen zu verfolgen, ohne auch das Kundenerlebnis zu berücksichtigen."
 
Capgeminis Bericht mit dem Titel "Building the Retail Superstar: How unleashing AI across functions offers a multi-billion dollar opportunity" basiert auf einer Umfrage unter 400 globalen Einzelhändlern, die Programme zur künstlichen Intelligenz in verschiedenem Ausmaß implementieren, sowie öffentlichen Daten über die 250 größten Einzelhändler der Welt nach Umsatz.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.