×
1 393
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Kylie Jenner schließt 600-Millionen-Dollar-Deal mit Coty

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
today 18.11.2019
Lesedauer
access_time 2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Kylie Jenner hat zugestimmt, einen 51%igen Anteil an ihrem lukrativen Beauty Business für 600 Millionen Dollar an den von der deutschen Milliardärsfamilie Reimann kontrollierten Konzern Coty zu verkaufen. Ziel dieser langfristigen Partnerschaft ist es, das Unternehmen zu einem globalen Beauty-Riesen auszubauen.

Kylie Jenner Cosmetics


Jenners Make-up-Marke Kylie Cosmetics ist eine der am schnellsten wachsenden und angesagtesten Beautymarken in den sozialen Netzwerken. Das jüngste Mitglied des Kardashian-Clans erweiterte sein Imperium in diesem Jahr mit der Einführung von Kylie Skin, einer Hautpflegelinie.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Kylie Jenner weiterhin alle kreativen Aktivitäten in Bezug auf Produkt- und Kommunikationsprojekte verantworten und gemeinsam mit Coty die strategische Ausrichtung ihrer Marken festlegen und leiten, wobei der Schwerpunkt auf der globalen Expansion und dem Einstieg in neue Beauty-Kategorien liegt.

Coty wiederum wird seine Fähigkeiten in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Herstellung, Vertrieb, Handel und Markteinführung nutzen, um das Wachstum des Beauty Business voranzutreiben. Das Unternehmen wird auch als Lizenznehmer für Hautpflege-, Duft- und Nagelprodukte tätig sein.

Jenner, die weithin als jüngste Selfmade-Milliardärin der Welt gilt, sagte, die Partnerschaft werde es ihren Beauty Brands ermöglichen, noch mehr Fans auf der ganzen Welt zu erreichen.

"Ich freue mich darauf, die Kreativität und den Einfallsreichtum, den die Verbraucher erwarten, in jeder Kollektion fortzusetzen, und mit meinen Fans über soziale Medien in Kontakt zu treten. Diese Partnerschaft wird es mir und meinem Team ermöglichen, uns weiterhin auf die Kreation und Entwicklung jedes einzelnen Produkts zu konzentrieren und die Marke zu einem internationalen Beauty-Riesen auszubauen", sagte Jenner.

Pierre Laubies, CEO von Coty, fügte hinzu: "Die Kombination von Kylies kreativer Vision und dem unvergleichlichen Verbraucherinteresse mit Cotys Expertise und Führungsrolle im Bereich prestigeträchtiger Schönheitsprodukte ist ein aufregender nächster Schritt in unserer Transformation und wird unsere Kernkompetenzen in den Kategorien Duft, Kosmetik und Hautpflege nutzen, damit Kylies Marken ihr volles Potenzial ausschöpfen können."

Der Abschluss der Akquisition wird für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2020 erwartet.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.