×
1 885
Fashion Jobs
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistent Non-Fashion/ Overstock Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Merchandise Planner Assistant Fashion (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Mobile Product Manager
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Ecommerce Coordinator (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
SKECHERS
Online Marketing Coordinator (M/W/D) in Vollzeit, Unbefristet
Festanstellung · DIETZENBACH
ADIDAS
Product Manager (M/F/D) - Outdoor x3
Festanstellung · Herzogenaurach
LIMANGO
Product Owner/ IT Project Manager/ IT Product Manager (M/W/D) Operations
Festanstellung · MÜNCHEN
THE KADEWE GROUP
Product Manager App (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Senior PR Manager Sportstyle Marketing
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
PR Manager Corporate Communications
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Workplaces (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Lizenzen (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT EUROPE GMBH
Merchandise Manager Licenses (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
LEVI'S
IT Business Analyst (M/W/D)
Festanstellung · Dorsten
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
(Junior) Sap Authorization Consultant (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Brand Relations Manager (M/W/D) im E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Talent Business Partner Lead
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
d365 f&o Functional Consultant
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
PREMIUM GROUP
Senior Marketing And Communications Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PREMIUM GROUP
Digital Marketing Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
Von
AFP
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
25.04.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

L'Oréal legt Investmentfonds mit Fokus auf Kreislaufwirtschaft auf

Von
AFP
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
25.04.2022

Am Donnerstag gab l’Oréal anlässlich des Tags der Erde die Auflegung eines neuen Investmentfonds bekannt, dessen Fokus auf Kreislaufwirtschaft liegt. Der weltgrößte Kosmetikkonzern beteiligt sich als Hauptinvestor mit 50 Millionen Euro am Projekt.


L'Oréal


Der Impact-Investmentfonds wird von den auf umweltfreundliche Technologien spezialisierten Fondsverwaltungsunternehmen Demeter mit Sitz in Paris und Cycle Capital mit Sitz in Montreal verwaltet. "Es handelt sich um einen Fonds der anderen Investoren gegenüber offen ist: Institutionen, Unternehmen, Einzelpersonen usw.", erklärte Alexandra Palt, Generaldirektorin für Sozial- und Umweltverantwortung von L‘Oréal.

Der Fonds ist gegenwärtig mit 80 Millionen Euro ausgestattet, seine Zielgröße beträgt 150 Millionen Euro.

Der Circular Economy-Fonds "unterstützt Start-ups und Unternehmen aus Nordamerika, Europa und Asien bei der Entwicklung der Ressourcennutzung im Kreislaufmodell. Er richtet sich an Akteure in sehr unterschiedlichen Bereichen wie neue biowirtschaftliche Materialien, zirkuläre Verpackungs-, Recycling- und Abfallverwertungslösungen, Logistik und ökoeffiziente Verfahren", so das Unternehmen.

"Es sind Projekte auf drei Kontinenten, die eine gewisse Reife hinsichtlich der Kreislaufwirtschaft erreicht haben. Denn wir wollen in bewährte Projekte investieren, deren Testphase abgeschlossen ist und die sich in der Startphase befinden, für eine gezielte Förderung", bekräftigt Alexandra Palt.

Unter den verschiedenen von L’Oréal erwähnten Förderprojekten befinden sich die zirkuläre Mode-Startup For Days, die in den vergangenen 12 Monaten über 150 000 Kleidungsstücke recycelt hat, sowie das Unternehmen Aphea.Bio, das hochwertige neue landwirtschaftliche Bio-Erzeugnisse entwickelt, für deren Anbau weniger chemische Produkte erforderlich sind.

"Dieser Ansatz ist ein perfektes Beispiel nachhaltiger Finanzwirtschaft, also der Fähigkeit, die finanzielle Wertschöpfung mit der Generierung von Umwelt- und Sozialwert zu verbinden", erklärt Christophe Babule, stellvertretender Exekutivpräsident und Finanzchef von L’Oreal.

Copyright © 2022 AFP. Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von AFP.