LC Waikiki: Doch keine Deutschlandsexpansion?

 
Nach einem Bericht der Immobilien-Zeitung hat der türkische Filialist LC Waikiki die Eröffnung seines geplanten 750 Quadratmeter großen Store im Einkaufszentrum Boulevard Berlin im Stadtbezirk Steglitz wieder abgesagt. „Wir haben nicht an den Standort des Ladens geglaubt", erklärte der für die Expansion zuständige LC-Waikiki-Manager Burç Korkmazlar gegenüber dem Magazin.
Auch von der mit der Vermietung beauftragten Immobilienvermittler Comfort, die im Herbst letzten Jahres bereits neben Essen „drei weitere Mietverträge in Nordrhein-Westfalen und zwei Standorte in Berlin“ inpetto hatte, schweigt zum stark gedrosseltem Expansionstempo. Der türkische Filialist hatte damals angekündigt, bis zu 40 Standorte in Deutschland zu eröffnen, was auf regen Zuspruch bei deutschen Kunden stieß. Bisher blieb es aber beim ersten und einzigen Store in Essen, der im letzten Oktober eröffnet hatte.

© Fabeau All rights reserved.

Mode - VerschiedenesVertrieb
NEWSLETTER ABONNIEREN