LVMH-Preis geht an das portugiesische Duo Marques’Almeida

Der LVMH-Preis für Nachwuchsdesigner wurde am Freitag, 22. Mai, dem portugiesischen Designer-Team Marques’Almeida verliehen. Der mit 300.000 Euro ausgestattete Preis umfasst auch ein einjähriges Mentoring-Programm für die Entwicklung der Marke Marques’Almeida.

Marques’Almeida bei ihrer Herbst-/Wintershow 2015 in London. - © PixelFormula

Marta Marques, 28 Jahre, und Paulo Almeida, 29 Jahre, wurden von der Jury ausgewählt. Zu den Jurymitgliedern zählten unter anderem die neuen Kreativdirektoren der LVMH Group: J.W. Anderson (Loewe), Nicolas Ghesquière (Louis Vuitton), Marc Jacobs (Marc Jacobs), Karl Lagerfeld (Fendi), Humberto Leon et Carol Lim (Kenzo), Phoebe Philo (Céline), Raf Simons (Dior) und Riccardo Tisci (Givenchy).

„Ich gratuliere den Gewinnern für ihr technisches Know-how und ihren bemerkenswerten Umgang mit der Farbe und dem Leder, der unserer Jury besonders aufgefallen ist“, rechtfertigte die stellvertretende Generaldirektorin von Louis Vuitton, Delphine Arnault, die Wahl.

Marques'Almeida – Herbst/Winter 2015. - © PixelFormula

Die beiden Designer, die ihre Damenkollektionen während der Londoner Modewoche präsentieren, haben ihr Studium an der berühmten Central Saint Martins-Schule absolviert. Ihre Sporen verdienten sie sich bei Vivienne Westwood bzw. Preen ab, bevor sie 2011 ihre eigene Marke gründeten.

Simon Porte Jacquemus – - © PixelFormula

Ein Sonderpreis wurde dem jungen französischen Designer Simon Porte Jacquemus, 25 Jahre, verliehen. Zusätzlich zum Preisgeld in Höhe von 150.000 Euro erhält er ein einjähriges Mentoring.

Der 2014 eingeführte LVMH-Preis für Nachwuchsdesigner steht Personen unter 40 Jahren offen, die mindestens zwei Prêt-à-Porter-Kollektionen für Damen oder Herren auf den Markt gebracht haben.

Im vergangenen Jahr wurde Thomas Tait mit dem allerersten LVMH-Preis ausgezeichnet, die Marken Hood by Air und Miuniku erhielten Sonderpreise.

Copyright © 2019 AFP. Alle Rechte vorbehalten. Wiederveröffentlichung oder Verbreitung der Inhalte dieser Seiten nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung von AFP.

Luxus - VerschiedenesKreation
NEWSLETTER ABONNIEREN