LVMH gibt die Jury-Mitglieder des "LVMH Awards" bekannt

Einen Monat nach der Eröffnung der Bewerbungen für die fünfte Ausgabe des LVMH-Preises enthüllt die Luxusgruppe die Namen der Jury, die den neuen Nachwuchs-Designer des Jahres unter Beteiligung von drei neuen Mitgliedern wählen wird: Haider Ackermann, Sidney Toledano und Clare Waight Keller.

Marine Serre gewinnt die LVMH-Auszeichnung 2017 - LVMH

Acht Kandidaten, die unter den Bewerbern für das Halbfinale ausgewählt wurden, können bis zum 4. Februar ihre Bewerbungen auf der eigens dafür eingerichteten Website einreichen. Am 1. und 2. März müssen sie vor einem Expertengremium erscheinen, dem 49 Fachleute aus der Branche angehören, um das Finale im Juni zu erreichen und sich der Jury zu stellen.

In diesem Jahr wird die finale Jury, die den Gewinner bestimmt, durch die Anwesenheit von Haider Ackermann, künstlerischer Leiter von Berluti, Sidney Toledano, der Dior gerade verlassen hat, um Präsident und CEO der Fashion Group LVMH zu werden, und Clare Waight Keller, neue künstlerische Leiterin von Givenchy, verstärkt. Sie gesellen sich zu den traditionellen Mitgliedern wie Jonathan Anderson (Loewe), Maria Grazia Chiuri (Dior), Nicolas Ghesquière (Louis Vuitton) und Karl Lagerfeld (Fendi).

Die Finalisten werden versuchen, sie davon zu überzeugen, die Nachfolge der bisherigen Preisträgerin, der Französin Marine Serre, anzutreten, die 300.000 Euro und eine persönliche Betreuung während eines Jahres durch ein engagiertes Team des Luxusriesen erhielt.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterMode - AccessoiresMode - VerschiedenesLuxus - Prêt-à-PorterLuxus - AccessoiresLuxus - VerschiedenesBrancheKreationPeopleEvents
NEWSLETTER ABONNIEREN