×
1 031
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Lacoste ernennt Guillaume de Blic zum CEO Western Europe

Veröffentlicht am
today 09.10.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Weitere Änderungen in der Unternehmensstruktur bei Lacoste: Nachdem Marco Dippe zum Leiter der Region Europa, Naher Osten, Afrika und des Travel Retails befördert wurde, überträgt die Marke Guillaume de Blic, der zuvor das Frankreich-Geschäft leitete, mehr Verantwortung.

Guillaume de Blic - Lacoste


Seit Spätsommer ist der Manager, der seit 2016 die Leitung von Lacoste auf dem französischen Markt innehat, für alle westeuropäischen Märkte verantwortlich. Er arbeitete von 1990 bis 1997 bei Procter & Gamble und verbrachte dann fast vierzehn Jahre bei McCormick, einem Spezialisten für Aromen für Lebensmittel und Getränke.

Seine ersten Erfahrungen in der Welt der Textilien und Mode machte er 2011, als er als Vertriebsleiter und anschließend Country Manager France zu DBApparel (Dim, Wonderbra Playtex) kam.

Unter der Leitung von Thierry Guibert erwirtschaftet die zur Schweizer Maus Frères-Gruppe gehörende Marke Lacoste im Geschäftsjahr 2018 einen Gesamtumsatz von mehr als zwei Milliarden Euro.