×
4 450
Fashion Jobs
ADIDAS
Senior Manager Social And Partner Publishing - Sportswear - bu Sportswear And Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Running Footwear (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Product Operations - Apps & Hype (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing E-Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Marketing Wholesale Boss (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Product Manager Graphics - Originals App Men (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Omnichannel Fulfillment Dss(M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
Von
DPA
Veröffentlicht am
03.09.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lancierung von Furmark: eine internationale Zertifizierung für Pelze

Von
DPA
Veröffentlicht am
03.09.2021

Um Pelze im Hinblick auf Tier- und Umweltschutz zu zertifizieren, hat der Internationale Pelzverband die Einführung eines internationalen Zertifizierungssystems angekündigt, das von den Zuchtbetrieben über den Vertrieb bis hin zur Gerberei und Herstellung reicht. Es handelt sich um ein umfangreiches Projekt, das vor vier Jahren begann.

Furmark


Furmark ist weltweit verfügbar und wurde von der International Fur Federation (IFF) unter Mitwirkung der LVMH-Gruppe und wichtiger Marken entwickelt. Produkte mit Furmark sind rückverfolgbar, verifiziert und erfüllen garantiert anerkannte Standards.

Der Pelzsektor, Branchenführer, Wissenschaftler, Nachhaltigkeitsexperten und Tierschutzexperten haben sich auf eine Reihe anerkannter Standards geeinigt, die auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, unabhängigen Inspektionen und Transparenz beruhen, und haben ein weltweites Kennzeichnungssystem eingeführt.

Furmark-zertifizierte Produkte sind mit einem eindeutigen alphanumerischen Kennzeichnungscode versehen, der vollständige Angaben zur Rückverfolgbarkeit enthält (Pelztyp, Pelzherkunft, Tierschutzprogramm, Hersteller und Herstellungsort).

Die Furmark-Zertifizierung steht für einheitliche Standards in der gesamten Wertschöpfungskette: Sie umfasst nur Naturpelze von wildlebenden Tieren oder Tieren von Farmen, die die führenden Tierschutzprogramme respektieren (einschließlich das erste Tierschutzprogramm, das durch die Selbstregulierungs- und Koregulierungsinitiative der Europäischen Kommission, WelFur, gefördert wird) und die über das Auktionssystem verkauft werden.

Vollständig zertifizierte Produkte müssen von akkreditierten Zurichtern und Färbern verarbeitet werden, die den SafeFur-Standard erfüllen (der Nachhaltigkeit, Einsatz von Chemikalien, Emissionen und Produktsicherheit abdeckt). Dieser schließt auch Tests durch Dritte ein. Furmark-zertifizierte Produkte können nur von Unternehmen hergestellt werden, die Due-Diligence-Prüfungen von Markenschutz- und Fälschungsschutz-Experten bestanden haben. Jeder Schritt des Prozesses wird über eine für den Kunden zugängliche Rückverfolgungsfunktion aufgezeichnet, um die Transparenz in der gesamten Lieferkette zu gewährleisten.

Alle Tierschutz- und Nachhaltigkeitsprogramme verfügen über ein detailliertes, unabhängig entwickeltes und wissenschaftlich fundiertes Protokoll oder einen Standard. Die jeweiligen Programme werden anschließend einer Fremdbewertung unterzogen und von einer anerkannten Zertifizierungsstelle zertifiziert. Die aktive Durchsetzung ist strikt und wird durch Inspektionen und Bewertungen gewährleistet: Betriebe, die die Standards nicht einhalten, werden vom Zertifizierungsprogramm und vom Furmark-System ausgeschlossen.

Mark Oaten, CEO der IFF, sagte: "Unser Wirtschaftszweig, der auf eine jahrhundertealte Geschichte zurückblickt, durchläuft seine bisher bedeutendste Veränderung; rückverfolgbare, nachhaltige Produkte stellen die echte Alternative zu Fast Fashion dar."

Copyright © 2021 Dpa GmbH