Lanius lanciert Capsule-Kollektion mit Naturfarbstoffen

Lanius bringt als eines der ersten deutschen Labels eine breite Auswahl an Styles auf den Markt, die mit natürlichen Farbstoffen und ohne Einsatz chemischer Zusatzstoffe gefärbt werden. Für die Frühjahr-/Sommerkollektion 2019 setzt das Kölner Eco-Fashion-Label drei Naturfarben ein, die auf fünf Pflanzenextrakten basieren. Weitere Farben sollen sukzessive implementiert werden.

Ein Look der F/S-Kollektion 2019 mit dem neuen Färbeverfahren. - LANIUS

Natürlich gefärbte Kleidung sei kaum auf dem deutschen Modemarkt vertreten, da es bisher kaum Möglichkeiten gab, ein beständiges Ergebnis zu erzielen und anzubieten, heißt es seitens des Labels. Hinter dem "Natural Dyeing" stecken rund sechs Jahre intensiver Forschungs- und Entwicklungsarbeit eines Produktionspartners von Lanius in Korea.

"In das Projekt der industriellen Herstellung von Natur-Farbstoffen wurden bislang rund 30 Millionen Euro von unserem Produktionspartner investiert. Der Produzent verfügt über eigens für die Färbung mit Natur-Farbstoffen entwickelte hochmoderne Maschinen. Ich glaube an dieses Projekt und bin stolz, als eine der Ersten in Deutschland ein Teil davon zu sein", lässt Claudia Lanius wissen, die den Produktionsbetrieb in Korea eingehend besichtigte.

Die Textilindustrie sei direkt mitverantwortlich für massive Umweltbelastungen: Rund 19 Prozent der an der weltweiten Wasserverschmutzung beteiligten Ursachen sind auf Textil-Färbung und Ausrüstung zurückzuführen. Neben dem immensen Verbrauch an Energie sind Bodenverseuchung und Erosion als weitere umweltbelastende Faktoren anzuführen.

Ein weiterer Look der F/S-Kollektion 2019 mit dem neuen Färbeverfahren. - LANIUS

Die Farbstoffe des neuen Verfahrens würden direkt von Pflanzen und Blüten extrahiert. Im Zuge des Färbeprozesses konnten Energie-Einsparungen von bis zu 30 Prozent und eine bis zu 97 Prozent geringere Wasserverunreinigung im Vergleich zur konventionellen Färbung erzielt werden.

Die synthetische Färbung ist immer noch ein wichtiger Bestandteil unserer Kollektionen, der eine hohe Brillanz und Farbvielfalt ermöglicht. Mit Natural Dyeing und der Einführung von natürlich gefärbten, hochmodischen Styles ohne Einsatz von chemischen Zusatzstoffen bewegen wir uns nachhaltig weiter", ergänzte Label-Chefin Claudia Lanius.

Copyright © 2018 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.

Mode - Prêt-à-PorterTextilMode - VerschiedenesBrancheKreationInnovationenKollektion
NEWSLETTER ABONNIEREN