×
2 864
Fashion Jobs
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
SCHUH MÜCKE
Einkäufer Für Die Bereiche Sport Und Outdoor
Festanstellung · BAMBERG
BIRKENSTOCK GROUP B.V. & CO. KG
Product Line Manager (M/F/D) Women & Kids
Festanstellung · KÖLN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Key Account Manager (M/W/D) Premium Brand Fmcg
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
ADIDAS
Senior Manager Brand Calendar Markets - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Influencer Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Manager Global Retail - Retail Systems And Operations (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Social Media Manager*
Festanstellung · MÜNSTER
ADIDAS
Director Product Ownership Content & CRM (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Quality & Production Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Collaboration/m365 (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Manager Merchandising Kids (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising Acc (x2)(f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Merchandising App (x3) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Manager Merchandising App (x8) (f/m/d) - Global Merchandising
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
04.10.2021
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lanvin: Die goldenen Zwanziger des 21. Jahrhunderts

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
04.10.2021

Die goldenen Zwanziger mit Rock’n’Roll-Einschlag, Art Deco mit moderner Attitüde und eine erstklassige Kollektion von Lanvin für die Frühjahr-Sommersaison: Das gab es an einem feuchten Sonntag in Paris zu sehen.


Lanvin - Frühjahr/Sommer2022 - Womenswear - Paris - Photo: FashionNetwork.com / Godfrey Deeny

 
Die erste Runwayshow der Marke seit dem Tod ihres beliebten Kreativdesigners Alber Elbaz war in mehreren Silhouetten von dessen Erinnerung geprägt. Auch der Einfluss der Gründerin Jeanne Lanvin und ihrer Vorliebe für Art Deco war zu verspüren, mit geometrischen Formen, die durch eine dramatische Show in der Art Deco-Lobby des Konzertsaals Pleyel führten.

Einleitend wurden drei kurvige Babydoll-Kleider in Plissee-Seide und Hochglanz-Farben gezeigt, in Anspielung auf Jeanne Lanvins Schnittkunst. Später waren ähnliche Verweise auf Albers Sinn für konstruierten Tüll-Glamour zu sehen.

Die größten Neuerungen waren jedoch die Prints und Bildgebung – entliehen von Batman und anderen DC-Comics Superhelden. Die auf dramatischen, voluminösen Leder-Bomberjacken und Bikerjacken verwendeten Abbildungen sind Teil einer Zusammenarbeit mit Warner Brothers.

Brunos beste Ideen für die Frühjahr-/Sommerkollektion 2022 waren die aufreizenden paillettenbesetzten Kleider, BH-Tops, Cocktailkleider, Tanktops und sogar Turnschuhe, auf denen Bilder alter US-Fahrzeuge, Batmobiles und von Batwoman in übersättigten Farben zu sehen waren.

Der Designer hielt in seiner Coed-Show am Metallic-Einfluss fest, so entwarf er zottelige Mäntel mit Metallic-Lametta und sogar einen Yeti-Mantel mit Kapuze. Ziemlich sensationell wirkte eine Reihe paillettenbesetzter Chiffonkleider, deren Inspiration vom Archivlook Concerto aus dem Jahr 1934 stammte. Die Modelauswahl war generationsübergreifend und umfasste Carmen Kass, Élise Crombez und, für den Abschlusslook, Naomi Campbell in einem Smoking mit flitterbesetztem Revers und Umhang.

"Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir in den Goldenen Zwanzigern des 21. Jahrhunderts leben. Das war die erste Show seit Albers Tod, was mich sehr traurig stimmte. Deshalb habe ich mit tief in die Archive gestürzt, um seine Ideen und diejenigen von Jeanne Lanvin zu studieren", erklärte Sialelli nach der Show.

Zusätzlich zum besonderen 20er-Jahre-Kick präsentierte das Haus neue Flash X-Sneaker aus technischen Stoffen, die an Superhelden und Kletterer erinnerten. Eine Zusammenarbeit mit Judith Leiber ergab glitzernde, verspielte Minaudières, in Anspielung auf das Logo des Hauses, auf dem eine Mutter und ihr Kind zu sehen sind.

"Für mich drehte sich Gotham City ganz um die Art Deco-Bewegung. Das war in Batman Returns von Tim Burton aus dem Jahr 1992 besonders offensichtlich. Deshalb wollte ich diese Epoche auf diese Weise einflechten – die Idee, dass Figuren und Superhelden Frauen unterstützen", erklärte Sialelli.

"Glamour mit einer zeitgenössischen Leichtigkeit und Relevanz. Es geht darum, Teil einer Erneuerung zu sein und beim Austritt aus der Pandemiezeit fabelhaft auszusehen".


Lanvin - Frühjahr/Sommer2022 - Womenswear - Paris - Photo: FashionNetwork.com / Godfrey Deeny

 
Die Show war auch die erste seit der Ankunft des stellvertretenden Geschäftsführers Arnaud Bazin, der Lanvin im Auftrag des chinesischen Inhabers Fosun International verwaltet.

Bazin hat bereits begonnen, das Studio, Atelier, Management und den Flagship Store des Hauses, an einem Ort zusammenzuführen. Diese Abteilungen waren zuvor auf Gebäude in mehreren Arrondissements in Paris aufgeteilt und wurden nun am Faubourg Saint-Honoré zentral vereint.

"Ich wurde beruflich bei Chanel und Dior groß. Und wie diese Modehäuser muss auch Lanvin sein Team zusammenbringen. Mit dem Studio und Atelier gleich über der Verkaufsstelle. Das fördert den Gemeinschaftsgeist und inspiriert das ganze Team", erklärte Bazin, der in der ersten Reihe neben der angesagten Influencerin Olivia Palermo saß.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.