×
2 087
Fashion Jobs
PUMA
Lead Product Line Manager Sportstyle Footwear (Lifestyle)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Retail Training Manager*
Festanstellung · STUTTGART
HEADHUNTING FOR FASHION
Mitarbeiter/in* Vertriebsinnendienst / Sales Support*
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Specialist Store Support - Befristet (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Store Support (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Eschborn
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sales Manager Satellite Markets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
BENETTON
Business Controller (M/W/D)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
AEYDE
Accounting Director/ Hauptbuchhalter (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Product Line Manager Teamsport Individual
Festanstellung · Herzogenaurach
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
AEYDE
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Marketing Manager Esports And Gaming
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Assistent (W/M/D) Einkauf
Festanstellung · Wien
Werbung
Veröffentlicht am
29.10.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lascana erwartet erneuten Umsatzrekord

Veröffentlicht am
29.10.2021

Lascana wächst weiter. Das Wäsche-Label der Otto-Group peilt im siebten Jahr in Folge ein zweistelliges Umsatzplus an. Die Prognose liegt aktuell bei einer Steigerung von 11 Prozent zum Vorjahr. Damit würde das Hamburger Unternehmen seine Erlöse von 358 Millionen Euro auf ca. 397 Millionen Euro steigern.

Der neue Lascana Store im Citti-Park Lübeck - Lascana


Das Hamburger Unternehmen kann erneut vom anhaltenden Online-Boom profitieren. "Bei der steigenden Nachfrage seitens unserer Kund*innen kommt uns erneut entgegen, dass wir schon seit Jahren eine klare Online-Ausrichtung verfolgen", so Gründer und Geschäftsführer Jens Fehnders.

Besonders erfreulich sei aber auch, dass man bei den Retail-Flächen nach den Wiederöffnungen ebenfalls eine starke Umsatzentwicklung beobachten könne.

"Ebenso freuen wir uns, dass unsere Bademode nach dem Corona-bedingten Einbruch im Vorjahr in diesem Jahr, also 2021, wieder extrem stark, um über 20 Prozent im Umsatz zulegt. Speziell 2022 erwarten wir in der Produktgruppe
Bademode durch einen hohen Nachholbedarf seitens unserer Kund*innen einen weiteren, starken Push", sagt Fehnders.

Lascana erreicht weltweit bereits einen Online-Anteil von rund 90 Prozent – der auch das stetig wachsende US-amerikanische Geschäft des Hamburger Unternehmens umfasst, das im laufenden Geschäftsjahr ebenfalls erneut ein zweistelliges Umsatzplus verzeichnete. Damit bleiben die USA nach Deutschland der zweitgrößte Markt.

Einen großen Anteil an den positiven Entwicklungen sieht Fehnders u. a. in der im Vergleich zum Wettbewerb hohen Verfügbarkeit bei den Produktgruppen Wäsche und Homewear. Hier konnte das Unternehmen jeweils hohe zweistellige Umsatzzuwächse erreichen.

Neben 25 eigenen Stores und international zehn Onlineshops bespielt Lascana 1.200 Shop-in-Shop- und Wholesale-Flächen und setzt auf Plattform- und Marktplatzgeschäft.

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.