Lee ohne Stefan Sommer

 
Stefan Sommer verlässt die zur VF Corporation gehörende Denimmarke Lee auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. „In den vergangenen 5 Jahren war Stefan Sommer maßgeblich verantwortlich für den Re-Launch der Marke Lee in der deutschen Gruppe und hat ein starkes, erfolgreiches Team aufgebaut. Wir werden seine Leidenschaft für die Marke Lee und seine Energie vermissen. Wir danken ihm für sein außerordentliches Engagement und wünschen ihm für seine Zukunft nur das Beste', kommentierte Gilles Laumonier, International President des VF Denimbrands Lee, Sommers Weggang.
Bevor Sommer im November 2005 als Sales & Marketing Director bei Lee startete, war er vier Jahre Country Manager beim Sportsbrand Ellesse. Davor betreute er das Brand US*40 und sammelte seine ersten Erfahrungen bei Converse.

© Fabeau All rights reserved.

DenimBusiness
NEWSLETTER ABONNIEREN