×
12 372
Fashion Jobs
ARMEDANGELS
Quality Control Manager (F/M/D)
Festanstellung · KÖLN
THE KADEWE GROUP
Auszubildende Zum Fachinformatiker (M/W/D) Für Systemintegration
Festanstellung · BERLIN
ON RUNNING
Global Compensation And Benefits Lead
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
ZALANDO
Sap mm Consultant (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ON RUNNING
Ecommerce Site Merchandise Manager - Emea
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Veröffentlicht am
15.09.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lenzing schickt Fasern per Zug nach China

Veröffentlicht am
15.09.2020

Pionierleistung: Die Lenzing Gruppe hat als erstes Unternehmen Österreichs Ware zu 100 Prozent "Made in Austria" per Zug entlang der Neuen Seidenstraße nach China geschickt. Die 41 mit  Lyocell- und Modalfasern der Marke Tencel  beladenen Waggons haben das Container-Terminal am Bahnhof Xinzhu in Xi'an laut des Unternehmens am Samstag, 5. September, erreicht. 

Stefan Doboczkymit Ministerin Leonore Gewesslerund Botschafter Xiaosi Liam Wiener Güterbahnhof Süd. - Lenzing AG/Scheiblecker


Mit dem neuen Transportweg will Lenzing die drängende Nachfrage chinesischer Kunden doppelt so schnell als auf dem üblichen Seeweg bedienen.

"Mit dem China-Europe Express kann die Transportzeit zwischen Europa und China um die Hälfte reduziert werden, wodurch die Nachfrage chinesischer Kunden nach umweltfreundlichen Fasern schneller gedeckt werden kann", erklärt Hu Jian, Senior Vice President der Lenzing Group für die Region Nordasien.

Für lokale Marken und Modehändler in China wird die Beschaffung von nachhaltiger Ware immer wichtiger. Deshalb setzten Lenzing zufolge viele Hersteller auf die biologisch abbaubaren Tencel-Fasern. 

Die holzbasierten Cellulosefasern für den chinesischen Markt wurden an den österreichischen Standorten Lenzing und Heiligenkreuz produziert.

Der Zug startete am 20. August im Beisein der österreichischen Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, Leonore Gewessler und dem chinesischen Botschafter in Österreich, Xiaosi Li, sowie Lenzing-Chef Stefan Doboczky.

Beim Start am Güterbahnhof Wien Süd mit dabei waren auch Erwin Cootjans, CEO Nunner Logistics, und Erich Hampel, Vorstandsvorsitzender der B&C Privatstiftung.

Der Gesamtwarenwert der Ladung lag bei rund 1,8 Millionen Euro. Der Zug passierte über eine Gesamtstrecke von 10.460 Kilometer insgesamt sieben Länder: Österreich, Tschechien, Polen, Weißrussland, Russland, Kasachstan und schließlich China.

Das Reich der Mitte ist Österreichs größter Partner in Asien. Erwartungen von Wirtschaftsexperten zufolge soll sich der bilaterale Handel nach Ausbruch der Coronakrise 2021 wieder normalisieren.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.