×
1 370
Fashion Jobs
PUMA
(sr.) Licensing Motorsport Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Manager IT Sap fi/co
Festanstellung · Herzogenaurach
SHOEPASSION.COM
E-Commerce Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
RALPH LAUREN
Key Account Manager (w/m/d) Polo Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
CONFIDENTIEL
Area Manager w/m - Berlin
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
LINTIS GMBH
Expansionsmanager (M/W/D) West/Ost/Mitte
Festanstellung · KASSEL
LINTIS GMBH
District Manager (M/W/D) Region Südwest
Festanstellung · STUTTGART
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) PR Consultant (M/W/D) Food & Beverage Berlin
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Buyer (M/W/D) Sportsbrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Merchandise Planner (M/W/D) Premium Brand
Festanstellung · MÜNCHEN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
TJX COMPANIES INC.
Loss Prevention Manager (M/W/D) - Ost
Festanstellung · Leipzig
TJX COMPANIES INC.
Senior Attorney (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARSHALLS
District Loss Prevention Manager / Security Manager (M/W/D) Berlin
Festanstellung · Berlin
TJX COMPANIES INC.
Shift Operations Manager (M/W/D) in Bergheim
Festanstellung · Bergheim
L'OREAL GROUP
Demand Planner (M/W/D)
Festanstellung · DÜSSELDORF
L'OREAL GROUP
Junior Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
L'OREAL GROUP
Junior Sales Manager (M/W/D) - Direkteinstieg 2019/2020
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Key Account Manager Naturkosmetik (M/W/D) - Standort Hannover
Festanstellung · Hanover
L'OREAL GROUP
Praktikum Data-Science/ Business Analytics (M/W/D) ab März 2020
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
Werbung

Levi's enttäuscht mit Quartalszahlen – Aktie gibt deutlich nach

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 10.07.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Für den traditionsreichen Jeans-Hersteller Levi Strauss (Levi's) ist es im zweiten Quartal nicht so rund gelaufen wie erwartet.


Wegen hoher Kosten für den Börsengang brach der Gewinn im Jahresvergleich um 63 Prozent auf unterm Strich 29 Millionen Dollar (26 Mio Euro) ein. Levi's meldete am Dienstag nach US-Börsenschluss zudem einen Umsatzanstieg um fünf Prozent auf 1,3 Milliarden Dollar, der aber ebenfalls unter den Prognosen der Experten blieb.

Bei Anlegern kam der Geschäftsbericht zunächst nicht gut an, die Aktie geriet nachbörslich zeitweise mit mehr als sechs Prozent ins Minus. Der 166 Jahre alte Modekonzern, dessen Wurzeln auf den bayerischen Auswanderer Levi Strauss zurückgehen, hatte im März eine fulminante Börsenpremiere an der Wall Street gefeiert. Doch die Euphorie am Markt ließ bald nach, zuletzt notierte die Aktie des Unternehmens nur noch leicht über dem Ausgabepreis von 22 Dollar.

Copyright © 2020 Dpa GmbH