×
3 355
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
18.09.2017
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Levi's feiert das eigene subkulturelle Erbe

Veröffentlicht am
18.09.2017

Levi's feiert mit seiner aktuellen Herbst/Winterkollektion das eigene Heritage der Marke. Und das liegen bekanntlich auch im Rock'n'Roll und der Hippie- und Punk-Bewegung. Künstler wie Joan Jett oder die Ramones waren in den 1960er und 70er Jahren das, was man heute reichweitenstarke Influencer nennt. Nur ohne Instagram und Snapchat, dafür mit Gitarre und Verstärker. Mit diesem subkulturellen Erbe bringt Levi's jetzt seine Altered-Kollektion in die Läden und den eigenen Online-Shop.

Lookbookaufnahme der aktuellen Kollektion. - Levi's


Die Altered-Kollektion wurde diesen Sommer 2017 während der Berlin Fashion Week gelauncht. Bei den Damen präsentiert Levi’s die Modell 711, 721 und die 501 Skinny als Altered Versionen sowie die Trucker Jacket.

Zu den Altered-Styles für Herren zählen neben den neuaufgelegten Jeans-Modellen 501 und 511 neue Interpretationen der Trucker Jacket, wobei mit Patchwork und verschiedenen Denimschattierungen gespielt wurde. 

„Wir wollten mit der Idee von ‚Altered’ herumspielen, weil es etwas ist, was Leute schon immer mit ihren Levi's gemacht haben. Sie haben sie modifiziert und customized, sie haben sie genau so verändert, wie sie sie haben wollten. Für uns bedeutet ‚Altered’ tatsächlich ‚verändern’ im wortwörtlichen Sinne, aber es steht auch für alternativ und andersartig, und das im sozialen fast genauso wie im physischen Sinne“, erklärt Jonathan Cheung, Levi’s Head of Design.

Preislich liegen die Styles 119,95 € für die Jeans und bei den Trucker Jackets bei 129,95 €

Levi's


„Irgendwie wurde Levi’s immer wieder von der Jugend und ihren Subkulturen leidenschaftlich getragen, bis heute. Das war unsere größte Inspiration. Die Außenseiter, Querköpfe, Rebellen und die Subkulturen, die sie hervorgebracht haben — diese Menschen haben sich immer von der Marke angezogen gefühlt“, kommentiert Cheung abschließend.


 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.