×
3 420
Fashion Jobs
L'OREAL GROUP
Subcontracting Manager l'Oreal Consumer Products Division (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
H&M
Personalsachbearbeiter*in (M/W/D)
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
sr Director Marketing Strategy
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Brand Manager / Product Manager Boss Black Spw (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Adidas bc Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ADIDAS
Director Headoffice - Marketing (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Apparel Jackets - bu Outdoor (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Regional Manager Retail South East Germany (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ADIDAS
Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager fw - bu Sportswear & Training - Limited Until Aug 2022 (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner Payments (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Assistant Product Manager Footwear (3x) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager Footwear - bu Football (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
EASTPAK
Sales Representative (M/W/D) Eastpak
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Product Owner Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Data Privacy (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Manager - Culture Collaborations & Partnerships (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Licence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Working Student Analytics & Business Intelligence E-Commerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
23.04.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Levi Strauss baut europäisches Logistik-Zentrum in Nordrhein-Westfalen

Veröffentlicht am
23.04.2021

Die US-amerikanische Denim-Marke Levi Strauss & Co wird ab Ende 2023 von Nordrhein-Westfalen aus den europäischen Markt beliefern. Das US-Unternehmen will in Dorsten sein europäisches Distributionszentrum für Kleidung und Accessoires errichten, wie Levi Strauss und die RAG Montan Immobilien mitteilen.

Levi Strauss & Co. beliefert bald aus Dorsten Europa - Instagram: @levis

 
Im Industriepark Große Heide Wulfen in Dorsten wird bis Ende 2023 das Distributionszentrum von Levi Strauss & Co. für den europäischen Markt entstehen. Der Industriepark entsteht auf dem rund 30 Hektar großen Areal der 2001 stillgelegten ehemaligen Zeche Wulfen 1 / 2.

Levi Strauss & Co. wird von dort die Warenlogistik von Kleidung und Accessoires für den europäischen Markt organisieren und verschiedene Handelsbranchen beliefern. Am Standort in Dorsten-Wulfen sollen bis zu 650 Arbeitsplätze geschaffen werden, so das Unternehmen.

Verkäufer der rund 15 Hektar großen Fläche für das Distributionszentrum ist die RAG Montan Immobilien, die gemeinsam mit der Stadt Dorsten und der Wirtschaftsförderung Windor den Industriepark Große Heide Wulfen geplant habe und jetzt realisiere, wie die beteiligten Unternehmen und die Stadt Dorsten mitteilen.

"Diese Standortentscheidung zeigt, wie attraktiv unsere Region mitten in Europa für Investoren ist", sagt Michael Kalthoff, Finanzvorstand der RAG Aktiengesellschaft und Vorsitzender der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien.

Levi Strauss & Co. beabsichtige, den Bau der Anlage noch in diesem Jahr zu beginnen und den Betrieb bis Ende 2023 aufzunehmen, so die RAG Montan Immobilien. Das Unternehmen verpflichte sich dabei, dass Bau und Betrieb unter hohen Nachhaltigkeitsstandards erfolgen.

Die Marke plane, das neue Distributionszentrum nach einem LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) und C2C (Cradle-to-Cradle-Certified-Product-Standard) Anspruch zu betreiben.

"Für unser nachhaltiges Engagement spricht auch unsere Standortentscheidung. In Dorsten verbrauchen wir keinen weiteren Freiraum, sondern wir haben uns bewusst mit unserer Neuansiedlung für eine brachliegende Industriefläche entschieden. Mit dieser Revitalisierung leisten wir einen weiteren Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit und zum Schutz der wertvollen Ressource Boden", sagt Torsten Müller von Levi Strauss & Co., in Europa zuständig für die Logistik und für das Projekt in Dorsten.

In der ersten Betriebsphase des Distributionszentrums plane Levi Strauss & Co. mit etwa 100 Beschäftigten, die bis zur vollen Kapazität des Centers potenziell auf bis zu 650 Beschäftigte ansteigen soll.

Nach einem schwierigen Jahr 2020, in dem das Unternehmen schwere Umsatzverluste hinnehmen musste und Hunderte von Stellen abbaute, rechnet der Jeanshersteller für die erste Hälfte des Geschäftsjahres 2021 mit einem Umsatzanstieg von 24% bis 25%.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.