×
6 419
Fashion Jobs
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Application Consultant Erp Retail (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Kaufmännischer Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst Für Osteuropa (w/m/x) in Voll- Oder Teilzeit (Mind. 30 Stunden Die Woche)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT-Systemadministrator Mit Dem Schwerpunkt Providermanagement (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Country Sales Manager (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager Depot (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
MAINPOL GMBH
Sales Manager (Vertrieb) Online Marketplace (M/W/D)
Festanstellung · ALBERSHAUSEN
LINTIS GMBH
Teamleiter Personalreferent / HR Generalist (M/W/D)
Festanstellung · DORTMUND
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · INGOLSTADT
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · STUTTGART
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · STUTTGART
PRIMARK
People & Culture Supervisor / Personalsachbearbeiter (W/M/D)
Festanstellung · STUTTGART
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
11.04.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Levi Strauss kündigt "aggressive Expansionsstrategie" im ostasiatisch-pazifischen Raum an

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
11.04.2022

Der amerikanische Jeans- und Freizeitbekleidungsriese Levi Strauss & Co will sein "nachhaltiges Wachstum beschleunigen" und kündigt eine "aggressive Expansionsstrategie" in der Region Ostasien-Pazifik an. Im Rahmen dieser Strategie sollen an mehr als 100 Standorten neue Geschäfte eröffnet werden.

Levi Strauss


Das Unternehmen erklärte, dass die Diversifizierung des Geschäfts über verschiedene Regionen, Bekleidungskategorien und Vertriebskanäle hinweg von zentraler Bedeutung für seine Wachstumsstrategie sei.

Levi's wird in der gesamten Region neue Läden eröffnen, die Geschäfte modernisieren und neue Dienstleistungen einführen. Die Eröffnung neuer Stores ist für dieses Jahr u. a. in Japan, Australien, Indonesien, Singapur, Malaysia und Thailand geplant.

Außerdem wird Levi's eine Reihe bestehender Geschäfte und Konzessionen in NextGen Indigo Stores umwandeln. Diese werden ein "gehobenes Ladenerlebnis bieten, das digitale Tools nutzt, um die Kundenerfahrung zu optimieren". Dazu gehört die Installation von LED-Eingangsportalen und LED-Bildschirmen für Marketinginhalte.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Personalisierung: In ausgewählten Filialen in der Region sollen Dienstleistungen zur individuellen Anpassung eingeführt werden.

Über die neuen Läden hinaus will sich Levi Strauss & Co auch auf das Thema Omnichannel konzentrieren und das hybride Kundenerlebnismodell ausbauen, während der "Einzelhandelsmarkt sein neues Gleichgewicht findet".

Levi Strauss & Co. plant, "seine Bemühungen in Bezug auf die digitale Transformation zu intensivieren" und kündigt an, dass es "Digitaltechnik, Daten und künstliche Intelligenz nutzen wird, um Trends voraus zu sein, Effizienz und Innovation im Produktentstehungsprozess voranzutreiben, Omnichannel-Angebote bereitzustellen, seinen Platz im Bereich Direct-to-Consumer (DTC) zu behaupten und letztendlich das Kundenerlebnis zu verbessern."

Nuholt Huisamen, Managing Director und Senior VP des Unternehmens, sagte: "Wir setzen uns auf allen Ebenen für den zukünftigen Erfolg unseres Unternehmens ein und überdenken, was wir tun und wie wir auf dem heutigen Markt bestehen können. Gleichzeitig setzen wir auf die Technologien von morgen, um Innovationen voranzutreiben, unsere Kunden besser zu bedienen und unseren Stakeholdern einen größeren Mehrwert zu bieten."

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.