×
12 310
Fashion Jobs
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
(Junior) Sales Manager Taifun & Samoon (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
LIMANGO
Purchasing Manager (M/W/D) Outdoor/Sport - Office or Remote
Festanstellung · MÜNCHEN
CALZEDONIA GROUP
Retail District Manager (M/W/D) - Raum Berlin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Warehouse Management Software & Process Trainer (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - Zalando Return Solutions (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Warehouse Management Software Trainer (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Buyer Southern Europe (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SNIPES
Key Account Marketing Manager (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
SCHIESSER GMBH
Leiter Technische Dienste / Instandhaltung (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
SCHIESSER GMBH
CRM Manager (M/W/D)
Festanstellung · RADOLFZELL AM BODENSEE
OTTO
Senior Product Manager | Product List @ Search & Browse (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
02.11.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Li Ning plant Aktienverkauf im Wert von 1,16 Mrd. Euro für internationale Expansion

Von
Reuters
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
02.11.2021

Li Ning, eines der führenden Sportbekleidungsunternehmen Chinas, gab vergangene Woche eine Vereinbarung über den Verkauf von fast 4,6 % seiner Aktien im Wert von 1,35 Mrd. US-Dollar (1,163 Mrd. Euro) bekannt, um Kapital für die internationale Expansion und für Investitionen in neu eingeführte Produktkategorien zu beschaffen.

Photo: Li Ning


In einer Einreichung an der Hongkonger Börse, an der die Marke notiert ist, heißt es, dass das Unternehmen 120 Millionen der 271 Millionen Aktien, die es besitzt, verkaufen wolle. Diese Entscheidung wurde am 11. Juni vom Verwaltungsrat des Unternehmens genehmigt. Jede Aktie wird für 87,5 Hongkong-Dollar (9,70 Euro) verkauft, was 8,1 % unter dem letzten Schlusskurs liegt.

In dem Dokument heißt es weiter, dass der Anteil der Muttergesellschaft Viva China an dem Unternehmen nach der Aktienausgabe von derzeit 10,87 % auf 6,06 % verwässert wird. Viva China wird daher ein weiteres Paket der 120 Millionen Aktien kaufen, so dass es einen Anteil von 10,37 % an Li Ning behält.

Zusätzlich zu den oben erwähnten Entwicklungsprojekten in Übersee beabsichtigt Li Ning, die Mittel aus dem Verkauf seiner Aktien für Investitionen in die Entwicklung neuer Produktkategorien, die Verbesserung seiner Infrastruktur und Lieferkette oder die Entwicklung seiner Markenbekanntheit zu verwenden.

Das Unternehmen wurde 1990 gegründet und ist nach seinem Gründer, dem Turner Li Ning, benannt. Bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles gewann er sechs Medaillen, darunter drei Goldmedaillen.

Nach Angaben von Daxue belegte die Marke im Jahr 2019 den fünften Platz in Bezug auf den Marktanteil in China (6,3 %), hinter multinationalen Unternehmen wie Nike, Adidas und Skechers, aber auch hinter einem der größten lokalen Rivalen, Anta Sports.

© Thomson Reuters 2023 All rights reserved.