×
1 394
Fashion Jobs
keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right

Liu Jo eröffnet zweiten Store in Berlin

Veröffentlicht am
today 26.09.2018
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Liu Jo baut seine Präsenz in der DACH-Region weiter aus. Nach dem Start auf dem österreichischen Markt Anfang August in Wien hat das italienische Contemporary Label am vergangenen Samstag, 22. September, seinen zweiten Store in Berlin eröffnet. 

Blick auf den Berliner Store. - Liu Jo


Damit will man auch die Relevanz der deutschsprachigen Märkte für die eigene Expansion unterstreichen, die "wichtiger denn je sei".

Außerdem wollen die Italiener so auch einen Akzent im Sinne der Markenpositionierung setzen: Die neue Boutique mit Toplage am Kurfürstendamm 213 liegt in direkter Nachbarschaft von Premium- und Luxusmarken wie Chanel, Gucci oder Salvatore Ferragamo.

Der Store umfasst rund 110 Quadratmeter Verkaufsfläche und ist im Retail-Konzept von Liu Jo namens "Curiosity Refresh" gestaltet. 

Gezeigt werden die Kollektionen aller Linien (Gold Label, Black Label, White Label, Blue Denim, Sport) sowie Knitwear, Accessoires und Schuhe.

Blick in den Store. - Liu Jo


Die neue Berliner Dependance ist dazu der drittgrößte Monobrand-Store in Deutschland. Einen weiteren Berliner Store betreibt das Label am Leipziger Platz in der Mall of Berlin. 

Die Marke wurde 1995 in Carpi gegründet, dem italienischen Zentrum für Strickwaren. Lui Jo ist in rund 50 Ländern vertreten. In Deutschland wurde zuletzt ein Store in München (Theatinerstraße) eröffnet. Die italienische Premium-Marke konnte zuletzt deutlich wachsen und die Umsätze um 7,4 Prozent auf 269,7 Millionen Euro steigern. Das Vertriebsnetz umfasst rund 5.500 POS. 

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.