×
11 302
Fashion Jobs
MARC CAIN
HR Specialist - Employer Branding (gn)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GERRY WEBER
CRM-Spezialist (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Financial Controller (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
HUGO BOSS AG
Head of Global Sales Office (M/F/D)
Festanstellung · METZINGEN
PUMA
Manager Internal Audit
Festanstellung · Herzogenaurach
OTTO PAYMENTS GMBH
Compliance Manager | Geldwäsche- Und Betrugsprävention | Payments (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
SNIPES
Teamlead Buying Apparel (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
GERRY WEBER
HR Business Partner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Ausbildung Zum/Zur Fachinformatiker/-in Für Systemintegration 2023 (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
Werbung
Von
Fabeau
Veröffentlicht am
02.04.2012
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Liz Claiborne lässt Übernahmegerüchte unkommentiert

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
02.04.2012



Könnte der Konzern Liz Claiborne zum Verkauf stehen? Der Womenswear-Spezialist (Juicy Couture, Kate Spade und Lucky Brand) soll in Verhandlungen mit einigen Private Equity Firmen, darunter KKR, Permira oder Warburg Pincus, stehen, das behaupten zumindest einige amerikanische Zeitungen wie das Wall Street Journal. Der Börsenkurs des angeschlagenen Unternehmens, das sich bereits u.a. von Mexx und der gleichnamigen Marke Liz Claiborne und anderen Marken trennte, stieg nach den Spekulationen um mehr als 13% auf über 13 US-Dollar. Immerhin könnte bei einem Verkauf an eine Private Equity Gesellschaft der Preis je Aktie bei rund 20 Dollar liegen.
Liz Claiborne, die sich Mitte Mai nun in Anspielung an die beiden Fashion-Hubs New York und L.A. Fifth & Pacific Cos. umbenennen will, stellte jedoch klar, dass man sich zu den Neuigkeiten nicht äußern werde: „Es entspricht nicht unser Geschäftspolitik, auf Gerüchte zu reagieren. Als Reaktion auf die Medienberichte, kann festgehalten werden, dass es derzeit keine Erwägungen gibt, von unserem aktuellen Geschäftsplan abzuweichen.“ Vielleicht ist aber doch was dran. Hilfe von außen wäre vielleicht angebracht, schließlich musste der Konzern bereits 15 Mal einen Quartalsverlust vermelden...
 

© Fabeau All rights reserved.