×
606
Fashion Jobs
HUGO BOSS
Product Sustainability Manager - Chemikalienmanagement (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
PUMA
Junior Manager Global gO-To-Market Select
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Ecommerce Systems Manager
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Operations Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
ux Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.01.2020
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

London Fashion Week Men's auf der Suche nach neuem Publikum

Von
AFP-Relaxnews
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
06.01.2020

Die London Fashion Week Men's, die am Samstag begann, wird in einem bisher noch nie dagewesenen Schritt teilweise in Mailand veranstaltet, um die internationale Anziehungskraft zu erweitern und eine Botschaft nur wenige Wochen vor dem Brexit zu senden.

AFP


In den Londoner Show Rooms werden aufstrebende britische und italienische Designer, eine Kunstinstallation und eine Catwalk-Show der Marke A-Cold-Wall des jungen englischen Designers Samuel Ross in der italienischen Stadt gezeigt.

In einem weiteren Versuch, die Reichweite zu vergrößern, werden die Shows auf dem Londoner Hauptlaufsteg live auf die Instagram-Accounts der LFW übertragen.

Die dreitägige Veranstaltung ist den Herbst/Winter-Kollektionen 2020/2021 gewidmet.

Von den großen Namen der britischen Modewelt  wie Burberry verlassen, konzentriert sich die LFW Men's auf vielversprechende junge Designer wie Bethany Williams, die ihre Kollektion am Samstag präsentierte.

Die 30-Jährige, die sich durch ihren ökologischen und sozialen Ansatz auszeichnet, wurde im vergangenen Monat bei den Britain's Fashion Awards 2019 als British Emerging Talent Menswear ausgezeichnet.

Die 29-jährige Grace Wales Bonner ist ein weiterer Name, den es zu verfolgen gilt.

Seit der Einführung ihrer gleichnamigen Marke im Jahr 2014 hat sie den LVMH Award für junge Designer gewonnen und mit Dior zusammengearbeitet.

Diese Modewoche ist die letzte, bevor Großbritannien am 31. Januar die Europäische Union verlässt.

Bei der Ankündigung der Kooperation mit London sagte Carlo Capasa, Präsident der nationalen italienischen Modekammer, im letzten Monat, dass die Zusammenarbeit eine "Botschaft" an den Brexit sei, dass die Branche auch nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU enge Beziehungen weiterführen wolle.

Copyright © 2021 AFP-Relaxnews. All rights reserved.