×
1 397
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Longchamp macht sich die Taschen voll

Von
Fabeau
Veröffentlicht am
today 04.10.2010
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-



Nachdem 2009 eher schwach verlief und die Umsätze von Longchamp aufgrund der Auswirkungen der Wirtschaftskrise nur um 4% anstiegen, blickt man jetzt wieder optimistisch in die Zukunft. Für 2010 erwartet der Pariser Luxushersteller ein Umsatzplus von 20 bis 25 Prozent. Das starke Wachstum ist auf einen kauffreudigen Touristenansturm, eine stärkere Nachfrage in Asien und die Erholung der Wirtschaft in den USA zurückzuführen. Im April hatte die Einschätzung für 2010 noch bei 15 Prozent gelegen, Ende 2009 sogar nur bei einem Plus von 7 bis 8 Prozent. Für 2010 erwartet Jean Cassegrain, der CEO und Enkel des Firmengründers, dass die Umsätze in 2010 von 260 Mio. Euro im letzten Jahr deutlich über die 300-Mio.-Euro-Marke klettern werden. Für den US-Markt, wo Longchamp 10% des Gesamtumsatzes erwirtschaftet, erwartet er sogar, "das beste Jahr aller Zeiten".
„Der Handel verlief sehr viel besser, als wir erwartet hatten“, erklärte Cassegrain gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters. Er ergänzte, dass das die steigende Popularität der Longchamp-Taschen auch auf die Kooperation mit dem Supermodel Kate Moss zurückzuführen ist. Die Zusammenarbeit mit dem Enfant terrible der Londoner Modeszene scheint sich für den Pariser Taschenhersteller als echter Glücksgriff herauszustellen, denn dadurch konnte die konservative Marke, deren Logo ein Rennpferd mit einem Jockey ist, auch mit authentischem, wildem Boheme-Chic punkten und ein jüngeres Publikum anziehen.

Foto: © David Sims für Longchamp

© Fabeau All rights reserved.