×
12 368
Fashion Jobs
ON RUNNING
Ecommerce Site Merchandise Manager - Emea
Festanstellung · BERLIN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Product Manager- First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Principal Product Manager - First, Middle And Last Mile (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Head of Product - Search & Personalisation (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Cluster Lead Acquisition DACH (M/W/D) // Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
ZALANDO
Head of Product Marketing (All Gendersf/m/d) - Berlin, Helsinki or Dublin
Festanstellung · BERLIN
ZALANDO
Senior Principal Engineer - Partner Services
Festanstellung · BERLIN
SNIPES
Merchandise Planner (M/W/D)
Festanstellung · KÖLN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · MÜNCHEN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · STUTTGART
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · DÜSSELDORF
BREUNINGER
Projektleiter:in Einkauf / Remote Möglich
Festanstellung · HAMBURG
HUGO BOSS AG
Vendor Sustainability Manager (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
DEICHMANN
Head of IT Finance & IT HR Mit Schwerpunkt Sap (M/W/D)
Festanstellung · ESSEN
OTTO
(Security) Devops Engineer | Aws | Shop Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Senior Online Marketing Manager | SEA/SEO | E-Commerce Lascana (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
OTTO
Leiter Group Information Security/ Chief Information Security Officer | Group Security (W/M/D)
Festanstellung · HAMBURG
Werbung
Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
28.10.2021
Lesedauer
3 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Loro Pianas neuer CEO kommt von Dior

Übersetzt von
Felicia Enderes
Veröffentlicht am
28.10.2021

Loro Piana befindet sich in einer Expansionsphase und hat dafür nun einen jungen Manager eingestellt, der sich im LVMH-Universum bereits einen Namen gemacht hat. Damien Bertrand, der derzeitige Managing Director von Christian Dior Couture, wird CEO des italienischen Hauses, das 2013 vom französischen Luxusriesen übernommen wurde, und tritt damit die Nachfolge von Fabio d'Angelantoni an. Wie FashionNetwork.com erfuhr, hat das Label darüber hinaus Vittoria Pietropoli zur Kommunikationsdirektorin ernannt.

Damien Bertrand - Loro Piana


Damien Bertrand kam im September 2016 zu Dior. Er stieg schnell auf, übernahm nacheinander die Leitung der Geschäftsbereiche Dior Men und Baby Dior und wurde de facto die Nummer zwei des renommierten Hauses. Das von Bernard Arnault geführte Unternehmen hatte den vielversprechenden Manager von L'Oréal abgeworben, wo er 18 Jahre lang in verantwortlichen Positionen tätig war, unter anderem als Präsident der Marke Maybelline New York, als CEO der englischen und brasilianischen Tochtergesellschaften und schließlich als Geschäftsführer der Konsumgütersparte. Für den HEC-Absolventen, der seine Karriere bei LVMH 1998 als Marketingdirektor für Australien bei Guerlain begonnen hatte, ist es eine Rückkehr zu seinen Wurzeln.
 
"Damiens Ernennung zum CEO spiegelt die Fähigkeit von LVMH wider, große Führungspersönlichkeiten durch erfolgreiche interne Karrierewege zu fördern", sagte Toni Belloni, der stellvertretende CEO der Gruppe, in einem internen Memo und hob die Fähigkeit des Managers hervor, "durch sein Gespür für hervorragende Produkte, seine kühnen Ideen und sein Engagement für die Begehrlichkeit der Marke bemerkenswerte Ergebnisse zu erzielen. Er ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit und hat die Fähigkeit, die Talente der Menschen, mit denen er zusammenarbeitet, mit großem Teamgeist zu fördern", fügt er hinzu.

"Mit seinen Führungsqualitäten wird er seine bisherigen Erfahrungen nutzen, um die Weiterentwicklung des italienischen Hauses zu gewährleisten, das für seine außergewöhnlichen Qualitätsstoffe und seine diskrete Eleganz bekannt ist. Damien wird eine neue Phase der Entwicklung von Loro Piana leiten und die Erschließung neuer Produktkategorien sicherstellen, während er gleichzeitig die Treue des Hauses zu seinen einzigartigen Werten und sein ständiges Streben nach Exzellenz garantiert", erklärt die Gruppe weiter.
 
Mit anderen Worten, der neue CEO wird die Arbeit von Fabio D'Angelantoni fortsetzen und vertiefen. Letzterer verantwortete in den vergangenen fünf Jahren "die Transformation von Loro Piana, einem Familienunternehmen, das unter seiner Führung zu einem LVMH-Haus geworden ist, mit größtem Respekt für das Erbe und die Mitarbeiter, (...) bei gleichzeitiger Verbesserung der Performance und Modernisierung von Schlüsselfunktionen und Produkten", wie der Präsident des Labels Antoine Arnault betont.
 
Damien Bertrand, der an Andrea Guerra berichtet, wird vor allem die Diversifizierung des Angebots und die internationale Expansion, insbesondere in China, vorantreiben, um dem Textilunternehmen, das 2019 einen Umsatz von 1 Milliarde Euro erzielt hat und 2021 weiter zulegen dürfte, neuen Schwung zu verleihen.
 
Um diese neue Etappe zu begleiten, hat das Unternehmen, das über 152 Geschäfte verfügt, von denen 135 direkt geführt werden, auch eine neue Kommunikationsdirektorin ernannt. Vittoria Pietropoli kommt von Moncler, wo sie vier Jahre lang für die Öffentlichkeitsarbeit und Digitales zuständig war und dann die Leitung des Marketings übernahm. Nach ihrer Ausbildung zur Kommunikationswirtin arbeitete sie für verschiedene Pressestellen, unter anderem für Karla Otto, bevor sie zu Woolrich wechselte, um die globale digitale Pressearbeit zu koordinieren.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.