×
12 291
Fashion Jobs
STREET ONE
Mitarbeiter Qualitätssicherung (M/W/D)
Festanstellung ·
ESPRIT
HR Business Partner Retail Region Frankfurt (M/W/D)
Festanstellung · Eschborn
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Projektmanager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
ZALANDO
Senior Buyer Outdoor Sports (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
LUMAS
Product Manager (M/W/x) E-Commerce
Festanstellung · BERLIN
LUMAS
Director E-Commerce & Performance (M/W/x)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Global Retail Operations Manager (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Senior Account Manager (F/M/D)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Finance Manager - Commerce (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Senior Brand Partnerships Manager (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Product Manager, E-Commerce (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Merchandising Manager (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
IT Support Specialist (d/f/m)
Festanstellung · BERLIN
Werbung
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
18.10.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Louis Vuitton enthüllt 43 Künstlerprojekte auf der ersten Paris+ par Art Basel

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
18.10.2022

Auf der ersten Ausgabe der Messe Paris+ par Art Basel enthüllt das Haus Louis Vuitton in dieser Woche in der französischen Hauptstadt über 40 Kunstprojekte, die in Zusammenarbeit mit bedeutenden zeitgenössischen und modernen Künstlern entstanden sind.

Louis Vuitto auf der Paris+ par Art Basel - Louis Vuitton


Vuitton bereitet für die Messe im Grand Palais Éphémère einen Stand vor, an dem eine kuratierte Auswahl verschiedener Werke zeitgenössischer Künstler sowie einzigartige Entwürfe für Koffer gezeigt werden, die 1909 bei Henri Matisse und Francis Picabia in Auftrag gegeben wurden.

Zu den Höhepunkten zählen mehrere herausragende künstlerische Gemeinschaftsprojekte, wie ein Van Gogh-Seidenschal von Jeff Koons, ein Skateboard von Stephen Sprouse und ein Reisekoffer, der von Cindy Sherman gestaltet wurde. Doch auch andere originelle Kunstwerke dürften das Publikum nicht unberührt lassen, so etwa eine Wachsfigur, die Yayoi Kusama von sich selbst machte, eine Pandafigurenskulptur auf einem Retro-Koffer von Louis Vuitton, entworfen von Takashi Murakami, Gemälde von Richard Prince und Alex Katz sowie eine Fotografie von Jean Larivière.

Die brandneue Kunstmesse wird vom 19. bis 23. Oktober im Grand Palais Éphémère organisiert, einer turmhohen provisorischen Struktur von Jean-Michel Wilmotte. Diese wurde für drei Jahre vor der Ecole Militaire errichtet und dient der Organisation bedeutender Ausstellungen, Modenschauen und Produktlaunches, während der eigentliche Grand Palais einer umfangreichen Renovation unterzogen wird. Diese soll bis zu den Olympischen Sommerspielen 2024 abgeschlossen sein.

Louis Vuitto auf der Paris+ par Art Basel - Louis Vuitton


Das Haus Vuitton wird auch seine Artycapucines-Kollektion präsentieren. Für diese entwarfen verschiedene berühmte internationale Künstler radikale Neuinterpretationen der klassisch-modernen Louis Vuitton Capucines-Tasche. Paris+ par Art Basel ist der erste Anlass, an dem alle Taschen der Kollektion am selben Standort gezeigt werden. Am Projekt beteiligten sich unter anderem Alex Israel, Beatriz Milhazes, Vik Muniz, Henry Taylor, Donna Huanca, Zeng Fanzhi, Urs Fischer, Zhao und Tschabalala Self.
 
Vor gut 100 Jahren gab Gaston-Louis Vuitton, ein Enkel des Gründers der Marke, erste Projekte bei Künstlern in Auftrag, um mit dem Haus an Werbungen, Schaufensterauslagen und Parfümflakons zu arbeiten.

"Seit 1988 knüpft Louis Vuitton an dieses Erbe an, indem wir mit einigen der bekanntesten Namen moderner Künstler und Designer zusammenarbeiten, wie Sol LeWitt, James Rosenquist, Cesar und Olafur Eliasson sowie in unseren Galerien Ausstellungen von Künstlern wie Sophie Calle, Dan Flavin und Francesca Woodman kuratieren", erklärte Louis Vuitton in einer Pressemitteilung.

2014 eröffnete das Haus zur Betonung seines Engagements für Kunst und Kreativität die zeichensetzende Fondation Louis Vuitton in Paris, die von Frank Gehry gestaltet wurde. Damit erschuf Louis Vuitton in der Stadt quasi über Nacht eine bedeutende neue Destination für Kunstliebhaber und Kreative.

Louis Vuitton ist neben Audemars Piguet, David Yurman, BMW und Guerlain ein wichtiger Partner der Paris+ par Art Basel.

Copyright © 2023 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.