×
2 426
Fashion Jobs
ETIENNE AIGNER AG
(Junior) Produktmanager (M/W/D)
Festanstellung · MÜNCHEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Head of Retail (M/W/D) Germany
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Regional Sales Manager (M/W/D) Beauty - Region DACH
Festanstellung · DÜSSELDORF
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
Veröffentlicht am
03.09.2014
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Louis-Vuitton-Ikone Yves Carcelle ist gestorben

Veröffentlicht am
03.09.2014

Er war der Architekt des Aufstiegs von Louis Vuitton zur weltweit führenden Luxusmarke und somit eine wichtige Figur für die gesamte Modebranche. Yves Carcelle hat den Kampf gegen eine schwere Krankheit am Sonntag, 31. August in Paris verloren, wie am Montag zu erfahren war.

Yves Carcelle (Foto: Pixelformula)


Der studierte Ingenieur war zu seinen Anfängen in führender Position für das Haus Descamps tätig, bevor er 1989 zum CEO von Louis Vuitton ernannt wurde. Während 22 Jahren hat Yves Carcelle das Modehaus Vuitton von heute maßgebend beeinflusst, erst 2012 gab er die Führung des Konzerns ab.

Er führte das Unternehmen vom Lederwaren-Hersteller zur führenden globalen Luxusmarke, indem er Image und Kollektionen modernisierte und neue Möglichkeiten auslotete. Doch noch bevor er den Vertrieb von Uhren vor wenigen Jahren einführte, startete er die wahre Vuitton-Revolution über die Einführung des Prêt-à-Porter Ende der 90er Jahre. Carcelle war zusammen mit dem Designer Marc Jacobs aktiv an der glaubwürdigen Präsentation der neuen Produktekategorie beteiligt und eröffnete dem Konzern eine neue Dimension. Nach der einjährigen Übergangszeit vor seinem Rücktritt 2012 trat Marc Jacobs denn auch wenig später selbst zurück.

Yves Carcelle blieb jedoch in der Geschäftsleitung von LVMH und widmete sich in führender Position der Fondation Louis Vuitton. Bernard Arnault würdigte am Montag den „ruhelosen Reisenden“. „Yves verkörperte dieses Haus, das er lange Jahre führte. Er war ein Pionier, immer neugierig, leidenschaftlich, immer in Bewegung. Er war eine der inspirierendsten Führungsfiguren, die ich kennenlernen durfte“.

„Ich denke heute an seine Familie sowie seine ehemaligen Mitarbeiter bei Louis Vuitton. Er wird uns als zugängliche, menschliche und anständige Persönlichkeit in Erinnerung bleiben. LVMH hat einen seiner engsten Freunde verloren, und ich schließe mich dem Schmerz aller Personen an, die ihn in guter Erinnerung halten“, so Bernard Arnault. 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.