×
586
Fashion Jobs
ESPRIT
Key Account Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Senior Business Controller Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
LEVI'S
Otc Business Enablement Analyst | 2 Year Ftc
Festanstellung · Offenbach
L'OREAL GROUP
Business Intelligence Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
RALPH LAUREN
Human Resources Coordinator (M/W/D) in Vollzeit
Festanstellung · MÜNCHEN
L'OREAL GROUP
Digital & Communication Manager Lancôme, Schwerpunkt CRM (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Development Coordinator Lancôme (w/m/d)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum Retail Buying Europe
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Merchandise Planner Global Ecommerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Womenswear
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner B2B Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
L'OREAL GROUP
Sales Development Manager Cosmetique Active (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Business Leader Marketing Kérastase (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant Sap Retail (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Retail Operations Manager Germany & Austria (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ESPRIT
HR Business Partner Retail (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
C&A
Project Manager Ecommerce Platform & Analytics (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Scrum Master (M/W/D) im Bereich Business Intelligence
Festanstellung · Düsseldorf
ESPRIT
Ecommerce gO-To Market Manager (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
05.01.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Louis Vuitton launcht Zusammenarbeit mit dem Schweizer Künstler Urs Fischer

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
05.01.2021

Die Geschichte der künstlerischen Collaborations der französischen Luxusmarke wird um ein Kapitel reicher: Louis Vuitton bringt in Zusammenarbeit mit dem berühmten Schweizer Künstler Urs Fischer eine facettenreiche neue Kollektion heraus.


Photo: Louis Vuitton x Urs Fischer


Die Kollektion Louis Vuitton x Urs Fischer umfasst eine breite Auswahl an Lederwaren, Ready-to-Wear, Schuhen und Accessoires mit Designs des Schweizers.

Der in New York ansässige Künstler ist für seine Wurzeln in subversiven Bewegungen wie Neo-Dada und Situationist International bekannt und stellte vor ein paar Jahren ein Haus aus Brot aus.

In seiner Arbeit für Louis Vuitton verzichtet der Künstler auf den Einsatz von Lebensmitteln, doch liefert er eindeutig kräftige neue Designideen, die er "Memory Sketches" nennt. Darunter ein paar markante Interpretationen des Vuitton-Monogramms und der berühmten Initialen, hier von Hand gezeichnet. Diese Elemente wurden sorgfältig an die verschiedenen Produkte angepasst, wie beispielsweise die Schwarz-weißen High-Top-Sneakers mit seitlichem Reißverschluss und stämmigen Daunenjacken.

"Angesichts der Bekanntheit des Louis Vuitton-Monogramms, habe ich mich dafür entschieden, es auf sehr spontane Weise von Hand zu zeichnen, wie eine Skizze einer Erinnerung", erklärte der 48-jährige Künstler, der früher mit der Modedesignerin und Schauspielerin Tara Subkoff liiert war.

Bei Louis Vuitton hat die Zusammenarbeit mit bildenden Künstlern Tradition. Von Takashi Murakami über Cindy Sherman und Richard Prince wurden die Schlüsselprodukte des Labels von zahlreichen Künstlern überarbeitet. Zuletzt bot die Artycapucines-Kollektion 3D-Prints von Gemälden auf in limitierter Anzahl produzierten Handtaschen – darunter auch Henry Taylors "A Young Master".


Photo: Louis Vuitton x Urs Fischer


Urs Fischers Designs sind in zwei Farbvarianten erhältlich – in Schwarz/Rot und in Schwarz/Weiß, wobei sein neues Monogramm das zentrale Ziermotiv darstellt. Zur Kollektion zählen auch sieben Taschen in Sonderausführung – je eine Keepall, Cabas, Onthego, zwei Neverfull, Speedy und Pochette Accessoire und ein Kosmetikkoffer, auf die Urs Fischers Monogramm für zusätzliche Tiefe und Textur über ein innovatives Tuftingverfahren auf samtähnlichem Material aufgebracht wurde. Zu den wichtigsten Looks zählen kleine Bomber-Parkas für EUR 2500 und kurze Jersey-Funktionskleider für EUR 1900.

Die Zusammenarbeit umfasst weiter eine Reihe von skurrilen Figuren von Fischer – verspielte Tiere und Gegenstände, die vom Künstler auf Pochetten vereint wurden. Die berühmte Installation Untitled (Lamp/Bear) des Künstlers – ein 7 Meter hoher und 20 Tonnen schwerer Bronze-Bär mit einer Lampe auf dem Kopf schmückt heute den Hamad International Flughafen in Doha.

Die Kollektion Louis Vuitton x Urs Fischer ist seit dieser Woche in Louis Vuitton Stores weltweit erhältlich.
 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.