×
2 419
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Area Sales Manager*
Festanstellung · STUTTGART
PUMA
Marketplace Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Owner Product Master Data
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Associate Creative Director Sportstyle
Festanstellung · Herzogenaurach
JODA HEADHUNTING
District Manager (M/W/D) Region Nürnberg
Festanstellung · NÜRNBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead Product & Category Management*
Festanstellung · HAMBURG
REBELLE
Business Development Manager (f/m/d)
Festanstellung · HAMBURG
ADIDAS
Senior Director Sales Development - Europe (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung* HR Entgeltabrechnung & Services DACH
Festanstellung · STUTTGART
IRIS VON ARNIM GMBH
Trainee / Werkstudenten Aus Dem Bereich Wirtschaftsinformatik (All Genders)
Festanstellung · HAMBURG
PUMA
Project Manager s/4 Hana & Digital Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Business Analyst (M/F/D) Assortment Planning - Brand Adidas Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Product Line Manager Sportstyle Apparel Global Speed
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
NEW YORKER
Personalsachbearbeiter* Schwerpunkt Controlling in Wiesbaden
Festanstellung · WIESBADEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Senior) Sales Manager (M/W/D) Shoes Premium - Süd Deutschland
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
(Junior) Sales Manager (M/W/D) Shoes & Leather - Premium - Nord Deutschland
Festanstellung · DÜSSELDORF
HIGHSNOBIETY
Senior Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Freelance Retail Operations Manager/ Project Manager (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
HIGHSNOBIETY
Head of Retail (f/m/d)
Festanstellung · BERLIN
CHRIST
(Junior) Account Manager International (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
Veröffentlicht am
03.11.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lovely Sisters teilen Geschäftsführung auf

Veröffentlicht am
03.11.2021

Künftige Doppelspitze: Jens Herzig holt weiteres Führungspersonal an Bord seines im Sommer gestarteten Womenwear-Label Lovely Sisters. Mit Stephan Adam will Herzig sich die Geschäftsführung künftig teilen.

Jens Herzig (l.) hat sich mit Stephan Adam Verstärkung in der Geschäftsführung geholt. - lovely sisters


Der Betriebswirt ist seit dem 1. November dabei. Die operative und strategische Leitung liegt von nun an in den Händen des Führungsduos. Während sich Herzig auf die Steuerung von Vertrieb, Produkt und Marketing konzentriert, verantwortet Adam die Bereiche Finanzen, Personal und Organisation.

Stephan Adam wird seine fast 25-jährige Erfahrung als kaufmännischer Geschäftsführer und Gesellschafter in die junge Struktur von Lovely Sisters einbringen. Seine Position wurde neu geschaffen, um das Label weiter zu professionalisieren. Der 56-jährige sei ein "gestandener Kenner für sämtliche kaufmännische Themen", heißt es seitens des Labels.

In seinen vorherigen Positionen hat er sich zudem einen Namen im Finanzwesen, Controlling und dem Personal gemacht: Er war zuvor für mehr als 5 Jahre als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung in der Marc Aurel Textil GmbH tätig sowie kaufmännischer Leiter der Bültel International Fashion Group. Darüber hinaus verantwortete Adam verschiedene Positionen in den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen und Controlling während seiner 16-jährigen Zugehörigkeit zur Primera Gruppe (Apriori, Cavita, Laurél, Biba).

"Wir vereinen langjährige Marketing-, Produkt- und Vertriebsexpertise mit der Erfahrung für Finanzen und Controlling. Zusammen mit unserem wachsenden Team werden wir lovely sisters zu einer starken und innovativen Womenswear-Marke für Frauen etablieren. Unser strategischer Vorteil als junges Unternehmen: wir sind Gründer, Youngsters und gleichzeitig Pioniere mit einer umfassenden Branchenkenntnis", kommentiert Jens Herzig den Neuzugang in der Geschäftsführung. Gemeinsam wolle man "altersunabhängige Frauenpower nachhaltig unterstützen und mit einem klaren Bekenntnis zum Facheinzelhandel verbinden". 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.