×
2 138
Fashion Jobs
LE TANNEUR & CIE
E-Commerce Country Manager
Festanstellung · PARIS
JODA HEADHUNTING
Retail Area Manager (M/W/D) Raum Düsseldorf - Frankfurt
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
GRAFTON RECRUITMENT - FASHION & LUXURY
District Manager (M/W/D) South Germany
Festanstellung · MÜNCHEN
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Logistics Supply & Demand Coordinator (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacanter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Network & Security Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Office & Store Support Specialist (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Manager (Scm Fulfillment) (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Stockroom Manager & Operations (M/F/D) Fulltime - FO Rostock
Festanstellung · Rostock
LIMANGO
Werkstudent (M/W/D) Einkauf (Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
LIMANGO
Junior Operations Manager (M/W/D) Marktplatz - (Voll - Oder Teilzeit, Remote Möglich)
Festanstellung · MÜNCHEN
ABOUT YOU GMBH
(Senior) Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
ABOUT YOU GMBH
Buyer (M/W/D) Private Label
Festanstellung · BERLIN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
International Sales Manager (M/W/D) Premium Brands
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Lead Product Line Manager Sportstyle Footwear (Lifestyle)
Festanstellung · Herzogenaurach
Werbung
Veröffentlicht am
03.11.2021
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Lovely Sisters teilen Geschäftsführung auf

Veröffentlicht am
03.11.2021

Künftige Doppelspitze: Jens Herzig holt weiteres Führungspersonal an Bord seines im Sommer gestarteten Womenwear-Label Lovely Sisters. Mit Stephan Adam will Herzig sich die Geschäftsführung künftig teilen.

Jens Herzig (l.) hat sich mit Stephan Adam Verstärkung in der Geschäftsführung geholt. - lovely sisters


Der Betriebswirt ist seit dem 1. November dabei. Die operative und strategische Leitung liegt von nun an in den Händen des Führungsduos. Während sich Herzig auf die Steuerung von Vertrieb, Produkt und Marketing konzentriert, verantwortet Adam die Bereiche Finanzen, Personal und Organisation.

Stephan Adam wird seine fast 25-jährige Erfahrung als kaufmännischer Geschäftsführer und Gesellschafter in die junge Struktur von Lovely Sisters einbringen. Seine Position wurde neu geschaffen, um das Label weiter zu professionalisieren. Der 56-jährige sei ein "gestandener Kenner für sämtliche kaufmännische Themen", heißt es seitens des Labels.

In seinen vorherigen Positionen hat er sich zudem einen Namen im Finanzwesen, Controlling und dem Personal gemacht: Er war zuvor für mehr als 5 Jahre als Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung in der Marc Aurel Textil GmbH tätig sowie kaufmännischer Leiter der Bültel International Fashion Group. Darüber hinaus verantwortete Adam verschiedene Positionen in den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen und Controlling während seiner 16-jährigen Zugehörigkeit zur Primera Gruppe (Apriori, Cavita, Laurél, Biba).

"Wir vereinen langjährige Marketing-, Produkt- und Vertriebsexpertise mit der Erfahrung für Finanzen und Controlling. Zusammen mit unserem wachsenden Team werden wir lovely sisters zu einer starken und innovativen Womenswear-Marke für Frauen etablieren. Unser strategischer Vorteil als junges Unternehmen: wir sind Gründer, Youngsters und gleichzeitig Pioniere mit einer umfassenden Branchenkenntnis", kommentiert Jens Herzig den Neuzugang in der Geschäftsführung. Gemeinsam wolle man "altersunabhängige Frauenpower nachhaltig unterstützen und mit einem klaren Bekenntnis zum Facheinzelhandel verbinden". 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.