×
1 400
Fashion Jobs
MARC CAIN
Team Leader Human Resources (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
MARC CAIN
Team Leader Controlling (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · BERLIN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Area Manager (M/W/D) Jewellery Brand Wholesale - North Germany
Festanstellung · HAMBURG
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products Mit Italienischkenntnissen (M/W/D) Für Die Marke Rimowa - in Vollzeit in Köln
Festanstellung · KÖLN
GI GROUP FASHION & LUXURY
Quality Specialist For Leather Goods, Accessories & Textile Products With Italian Kwnoledges (m/f/x) For Rimowa in Cologne
Festanstellung · KÖLN
TAPESTRY
Wholesale Sales Manager - DACH & Eastern Europe
Festanstellung · Munich
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · GÜNZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · MÖNCHENGLADBACH
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · TRIER
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · PADERBORN
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · KARLSRUHE
PUMA
Buyer Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
MICHAEL KORS
Sales Supervisor (M/W) 40h/Woche in Ludwigsburg
Festanstellung · LUDWIGSBURG
L’ORÉAL GROUP
Buyer im Werbemitteleinkauf (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
PUMA
Business Process Manager Transactions
Festanstellung · Herzogenaurach
L’ORÉAL GROUP
Key Account Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
TIMBERLAND
Senior Sales Representative (m/f/x) Timberland
Festanstellung · MÜNCHEN
Werbung

Ludwig Beck: Erstes Quartal endet mit leichtem Umsatzrückgang

Veröffentlicht am
today 26.04.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ludwig Beck erwirtschaftete im ersten Quartal 2017 einen Bruttoumsatz in Höhe von 36,6 Millionen, der damit niedriger lag als im Vorjahr mit 37,3 Millionen Euro.

Ludwig Beck: Erstes Quartal endet mit leichtem Umsatzrückgang. - Ludwig Beck


Das Stammhaus des Konzerns am Münchner Marienplatz inkl. Hautnah Filiale in den Fünf Höfen sowie dem eigenen E-Commerce leistete dabei einen Beitrag in Höhe von 20,8 Millionen Euro (Vorjahr: 21,0 Mio. Euro). Menwear-Spezialist Wormland, den Ludwig Beck 2015 übernommen hatte, trug mit einem Anteil von 15,8 Millionen Euro (Vorjahr: 16,3 Mio. Euro) zum gesamten Konzernumsatz bei.

Laut Pressemeldung schließt sich das Management den verhalten optimistischen Prognosen der führenden Wirtschaftsforscher an. Angesichts der Herausforderungen, vor denen der gesamte deutsche Textileinzelhandel steht, räumt der Vorstand einer nachhaltig gesunden Konzernentwicklung bei effektiver Mobilisierung hauseigener Potenziale höchste Priorität ein.

„In unserer Beratung, im Service und unserer Präsentation gegenüber Kunden liegen die Stärken, die wir auch im laufenden Jahr 2017 forciert ausbauen wollen“, sagt Vorstandsmitglied Dieter Münch.

Der Vorstand bekräftigt seine Erwartungen für die Geschäftsentwicklung 2017 und rechnet mit einem Warenumsatz auf Konzernebene zwischen 170 und 180 Millionen Euro sowie einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) zwischen 4 und 6 Millionen Euro. Aktuell arbeiten 880 Mitarbeiter – 38 davon sind Auszubildene.

Copyright © 2019 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.