×
2 375
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Veröffentlicht am
16.04.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ludwig Beck verschiebt Hauptversammlung 2020

Veröffentlicht am
16.04.2020

Der Münchener Modekonzern Ludwig Beck kann aufgrund der derzeitigen Ausbreitung der Covid-19-Pandemie seine ordentliche Hauptversammlung nicht wie geplant durchführen und verschiebt diese um zwei Monate.

Ludwig Beck verschiebt seine Hauptversammlung 2020 und wird diese virtuell abhalten - Ludwig Beck


Die ursprünglich für den 18. Mai in München geplante Hauptversammlung soll voraussichtlich auf den 28. Juli des Jahres verlegt werden, verkündet Ludwig Beck.

Da die Lage der Corona-Pandemie nicht vorhersehbar ist, werde die Hauptversammlung des Konzerns erstmals nicht in Form einer physischen Präsenz im "Hilton Hotel am Tucherpark" in München stattfinden, so Ludwig Beck. Das Unternehmen plant, die Veranstaltung in virtueller Form abzuhalten.

Welche Auswirkungen der Corona-Virus-Ausbruch für Ludwig Beck haben wird, sei derzeit noch nicht abschätzbar, erklärte das Unternehmen in seinem Geschäftsbericht für 2019, der Ende März veröffentlicht wurde. Das Unternehmen schloss das Geschäftsjahr auf Vorjahresniveau mit einem Bruttoumsatz in Höhe von 95,3 Millionen Euro.

Das Management sehe sich derzeit nicht in der Lage, eine seriöse Prognose zu Umsatz und Ertrag für das Geschäftsjahr 2020 abzugeben. Ursprünglich war man von einem Bruttoumsatz aus Warenverkäufen zwischen 95 und 97 Millionen Euro ausgegangen.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.