×
2 811
Fashion Jobs
HAEBMAU
PR-Consultant (M/W/D) Lifestyle, Fashion & Accessoires
Festanstellung · BERLIN
ESPRIT
Product Owner Supply Chain (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Product Owner Pim & Digital Assets (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
HUGO BOSS
IT Consultant Logistics Network (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Fico
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Brand & Creation Technologies
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant Sap Retail sd/mm
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Design Director Graphics - bu Sportswear & Training (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
V. F. CORPORATION
HR Partner Retail
Festanstellung · BERLIN
HEADHUNTING FOR FASHION
Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Order to Cash
Festanstellung · Herzogenaurach
ESPRIT
Team Lead CRM Campaigns (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Team Lead CRM Technology (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen
PUMA
Project Manager Global E-Commerce
Festanstellung · Herzogenaurach
RALPH LAUREN
Recruiter (Talent Acquisition Advisor) (w/m/d)
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Key Account Manager*
Festanstellung · DÜSSELDORF
HUGO BOSS
Expert IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
ADIDAS
Senior District Manager Retail & Franchise - Middle Germany (M/F/D)
Festanstellung · Frankfurt am Main
ADIDAS
Senior Specialist Payroll (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Veröffentlicht am
16.04.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ludwig Beck verschiebt Hauptversammlung 2020

Veröffentlicht am
16.04.2020

Der Münchener Modekonzern Ludwig Beck kann aufgrund der derzeitigen Ausbreitung der Covid-19-Pandemie seine ordentliche Hauptversammlung nicht wie geplant durchführen und verschiebt diese um zwei Monate.

Ludwig Beck verschiebt seine Hauptversammlung 2020 und wird diese virtuell abhalten - Ludwig Beck


Die ursprünglich für den 18. Mai in München geplante Hauptversammlung soll voraussichtlich auf den 28. Juli des Jahres verlegt werden, verkündet Ludwig Beck.

Da die Lage der Corona-Pandemie nicht vorhersehbar ist, werde die Hauptversammlung des Konzerns erstmals nicht in Form einer physischen Präsenz im "Hilton Hotel am Tucherpark" in München stattfinden, so Ludwig Beck. Das Unternehmen plant, die Veranstaltung in virtueller Form abzuhalten.

Welche Auswirkungen der Corona-Virus-Ausbruch für Ludwig Beck haben wird, sei derzeit noch nicht abschätzbar, erklärte das Unternehmen in seinem Geschäftsbericht für 2019, der Ende März veröffentlicht wurde. Das Unternehmen schloss das Geschäftsjahr auf Vorjahresniveau mit einem Bruttoumsatz in Höhe von 95,3 Millionen Euro.

Das Management sehe sich derzeit nicht in der Lage, eine seriöse Prognose zu Umsatz und Ertrag für das Geschäftsjahr 2020 abzugeben. Ursprünglich war man von einem Bruttoumsatz aus Warenverkäufen zwischen 95 und 97 Millionen Euro ausgegangen.

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.