×
548
Fashion Jobs
KARSTADT
Elektriker (M/W/D) Gebäudetechnik
Festanstellung · Dresden
C&A
Product Manager / Buyer (M/F/D) Accessories
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Ecommerce Product Manager Apps (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
Ecommerce Product Manager (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
IT Consultant Supply Chain Solutions (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce (M/F/D) 1
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Head of Legal (Sales) (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
CRM Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Project & Innovation Manager E-Commerce (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Production Consultant (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Consultant Datenschutz (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Praktikum CRM - Projektmanagement
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Product Manager (M/W/D) Lingerie & Beachwear
Festanstellung · HANAU
HEADHUNTING FOR FASHION
Director Planning & Allocation Private Label Amsterdam
Festanstellung · AMSTERDAM
HEADHUNTING FOR FASHION
Sales Manager (M/W/D) Luxury Brand
Festanstellung · DÜSSELDORF
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Retail Trainer (M/W/D) Luxusmarke München
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Product Manager Accessoires (M/W/D)
Festanstellung · HEIDELBERG
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung Vertriebsinnendienst (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · KÖLN
TIFFANY & CO
CRM Specialist (M/F/D)
Festanstellung · Munich
ESPRIT
Sap Inhouse Consultant - Identity Management (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
Sap Inhouse Consultant Supply Chain (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
ESPRIT
IT Specialist Datacenter & Cloud (M/F/D)
Festanstellung · Ratingen

Ludwig Beck verzeichnet 2019 Umsatzrückgang

Veröffentlicht am
08.01.2020
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Der Münchner Modekonzern Ludwig Beck erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 mit seinen fortgeführten Unternehmensbereichen einen Warenumsatz von 94,9 Millionen Euro (Vorjahr: 95,5 Millionen Euro), wie aus den Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen des Unternehmens hervorgeht.


Ludwig Becks Warenumsatz lag 2019 leicht unter Vorjahresniveau - Foto: Ludwig Beck


Somit lag der Umsatz von Ludwig Beck 0,6 Prozent unter dem Vorjahr. Der zusätzlich zum stationären Geschäft laufende Beauty-Onlineshop habe weiterhin positiv zum Konzernumsatz beitragen, so das Unternehmen.
 
"Trotz eines hinter den Erwartungen des Vorstands liegenden Weihnachtsgeschäfts erzielte Ludwig Beck einen Konzernumsatz, der im Rahmen der Prognose lag", verkündet das Unternehmen. Im Zuge der Veräußerung der Geschäftsanteile von Wormland hatte die Geschäftsleitung einen Warenumsatz zwischen 94 und 98 Millionen Euro prognostiziert.

Neben den Verkauf von Wormland im April gab es 2019 strukturelle Veränderungen im Vorstand von Ludwig Beck. Jens Schott wurde mit Wirkung ab dem 1. September als CFO in den Vorstand der Ludwig Beck AG berufen. Christian Greiner hatte zum 1. September das Amt des Vorstandsvorsitzenden der Ludwig Beck AG übernommen.
 
Die ausführlichen Zahlen für das abgelaufene Wirtschaftsjahr 2019 sowie die Erwartungen für das neue Geschäftsjahr werden am 26. März 2020 auf der Bilanzpressekonferenz der Gesellschaft in München bekanntgegeben.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.