×
591
Fashion Jobs
RALPH LAUREN
Operations Manager (w/m/d)
Festanstellung · ZWEIBRÜCKEN
HUGO BOSS
Account Manager (M/W/D) Key Account Hugo Woman Sales
Festanstellung · Metzingen
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamleitung (M/W/D) Product Management DOB
Festanstellung · WÜRZBURG
ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
HEADHUNTING FOR FASHION
Merchandise Manager E-Commerce (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · BERLIN
HUGO BOSS
(Senior) Planning Manager E-Commerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Planner Retail Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Accounting & Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts Bwl Digital Business Management (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Duales Studium Bachelor of Arts International Business (M/W/D) 2021
Festanstellung · Herzogenaurach
C&A
IT Supporter (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Logistik
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Bereich Buying Planning Allocation
Festanstellung · Düsseldorf
TIFFANY & CO
Human Resources Manager, German Cluster
Festanstellung · Munich
PUMA
Manager IT Sales Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
SALAMANDER
Controller / Merchandise Planner - Ware / Digitalisierung (M/W/D)
Festanstellung · Wuppertal
C&A
Senior Business Process Specialist (M/W/D) Warehouse
Festanstellung · Düsseldorf
TIFFANY & CO
Sales Supervisor (M/F/D)
Festanstellung · MUNICH
HUGO BOSS
IT Consultant Supply Chain Solutions (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
IT Consultant E-Commerce (M/F/D) 1
Festanstellung · Metzingen

Ludwig Beck will Wormland verkaufen

Veröffentlicht am
31.01.2019
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Ludwig Beck will sich von Wormland trennen. In den letzten Monaten hätten sich bereits mehrere Investoren an den Münchener Modehändler gewandt und Interesse am vollständigen Erwerb des Menswear-Filialisten bekundet.

Blick in den Nürnberger Store. - Wormland


Vorstand und Aufsichtsrat haben nun am Donerstag, 31. Januar, beschlossen, einen geordneten Verkaufsprozess zur Veräußerung von Wormland einzuleiten. 

Der Verkauf soll im ersten Halbjahr 2019 durchgeführt werden. Sollte sich herausstellen, dass kein angemessener Kaufpreis erzielt werden kann, wolle man die Sanierung von Wormland jedoch in eigener Regie fortführen.

Ludwig Beck hatte den kriselnden Herrenmode-Filialisten erst 2015 übernommen. Seither seien bei der Sanierung zwar gute Fortschritte erreicht worden, ursprünglich erwartete Synergieeffekte ließen sich jedoch nicht in dem erwarteten Umfang realisieren.

Um das profilierte Wormland-Konzept schneller weiterentwickeln zu können, suche man nun nach geeigneten, aktiven Partnern

Eine Veräußerung hätte dazu strategische Bedeutung. Denn mit der Veräußerung würde sich Ludwig Beck aus dem Geschäftsmodell der Filialisierung zurückziehen und sich fortan auf den Münchener Markt und den Online-Handel konzentrieren.

Copyright © 2020 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.