×
1 734
Fashion Jobs
HEADHUNTING FOR FASHION
Head of Product Development Home & Living (M/W/D)
Festanstellung · AMSTERDAM
V. F. CORPORATION
Altra - Sales Representative (m/f/x)
Festanstellung · HANNOVER
ADIDAS
Senior Territory Sales Manager - Outdoor Specialist - Munich/ Innsbruck/ Salzburg (M/F/D)
Festanstellung · München
C&A
Business Controller Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Director Sales Finance - Retail/Franchise & Digital (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President Talent Acquisition (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner Digital Communications (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Vice President For Digital Engineering (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director Digital Business Development #Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager E-Commerce - Partner Development Dpc (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
HEADHUNTING FOR FASHION
Buying Manager (M/W/D) Multibrand
Festanstellung · FRANKFURT AM MAIN
PUMA
Senior Content Manager Ecommerce Europe
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Business Process Manager Purchase to Pay
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Senior Product Manager Ysl (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
L'OREAL GROUP
Junior Supply Manager (M/W/D)
Festanstellung · Karlsruhe
TJX COMPANIES INC.
Market Manager Assistant (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
MARC O'POLO EINZELHANDELS GMBH
Stock Coordinator Wolfsburg M/W/D
Festanstellung · WOLFSBURG
MARSHALLS
Buying Administrator (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
C&A
IT Business Analyst (M/W/D) Store Solutions
Festanstellung · Düsseldorf
KARSTADT
Einkäufer Schuhe (w/m/d)
Festanstellung · Essen
Werbung

Luxusgüterkonzern LVMH kann mit Mode und Parfüm glänzen

Von
DPA
Veröffentlicht am
today 10.10.2017
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Brummende Geschäfte mit Mode und Parfüm haben dem französischen Luxusgüterkonzern LVMH zu einem unerwartet kräftigen Umsatzsprung verholfen. Im dritten Quartal legte der Erlös des Konzerns mit 70 Marken, darunter Louis Vitton, Fendi, Guerlain oder Moët und Hennessy, um 13,6 Prozent auf 10,4 Milliarden Euro zu, wie das Unternehmen am Montag nach Börsenschluss in Paris mitteilte.

Dior ist beliebt und sorgt für ein Umsatzplus, diealkoholischen Getränken der LVMH-Gruppe halten da nicht mit - Dior


Ohne Wechselkurseffekte sowie Zu- und Verkäufe wäre das ein Plus von 12 Prozent gewesen. Von Bloomberg befragte Analysten hatten lediglich mit 9 Prozent gerechnet.

Besonders stark aus eigener Kraft zulegen konnten die Franzosen weiter mit Düften von Christian Dior, aber auch die größte Sparte mit Luxusbekleidung und Leder zog kräftig an. Bei alkoholischen Getränken wie Wein und Schnaps verzeichnete LVMH dagegen lediglich ein einstelliges prozentuales Wachstum, was der Konzern auf Versorgungsengpässe zurückführte. Gewinnzahlen legt das Unternehmen allerdings nur halbjährlich vor.

Copyright © 2020 Dpa GmbH