×
4 267
Fashion Jobs
ADIDAS
sr. Manager Team Effectiveness & Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Brand Communications Sportswear - Global Brands - bu Sportswear & Training (M/F/D) 2x
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
L'OREAL GROUP
Data & Daily Business #Meetmatthias
Festanstellung · Düsseldorf
HUGO BOSS
Marketplace Manager Global Ecommerce (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Junior Product Line Manager Sportstyle Apparel Smu
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager IT Sap Integration
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Product Owner - Advanced Analytics Brand (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
sr. Manager Sales Finance - Wholesale (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
SCOTCH & SODA
Buyer Womenswear (M/W/D)
Festanstellung · Düsseldorf
ADIDAS
Senior Product Owner Ibp (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) - Market Rollouts
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Boss Menswear Emea (M/W/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Senior Merchandise Planning Manager Hugo (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Business Process Manager Controlling
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Business Process Manager Accounting
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Tech Project Manager (M/F/D) - Major Market Expansion
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Technology Consultant (M/F/D) - Consumer Order Management
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Senior Manager Global Content Production (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
HUGO BOSS
Stock Planning Manager (M/F/D)
Festanstellung · Metzingen
PUMA
Project Manager IT Digital Workplace Solutions
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Junior Manager Loss Prevention
Festanstellung · Herzogenaurach
Von
DPA
Veröffentlicht am
22.04.2009
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Luxusgüterkonzern LVMH spürt die Krise

Von
DPA
Veröffentlicht am
22.04.2009

Paris (dpa) - Der französische Luxusgüterkonzern LVMH bekommt die Wirtschaftskrise zu spüren. Nach dem der Umsatz in den vergangenen Quartalen noch deutlich gesteigert werden konnte, ging er in den ersten drei Monaten 2009 deutlich zurück.

Auf vergleichbarer Basis sei im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Einbruch von sieben Prozent registriert worden, berichtete die LVMH Moët Hennessy - Louis Vuitton SA am Mittwochabend in Paris. Nach absoluten Zahlen sei der Umsatz mit 4,02 Milliarden Euro (2007: 4,00 Mrd. Euro) nahezu konstant geblieben.

Bemerkbar machte sich die Krise bei LVMH unter anderem im Getränkebereich. Die Nachfrage nach Champagner war schwach, hieß es. Auf vergleichbarer Basis konnte lediglich im Geschäft mit Mode und Lederwaren ein Umsatzplus (4 Prozent) verbucht werden. Den deutlichsten Einbruch gab es mit einem Minus von 41 Prozent im Geschäft mit Uhren und Schmuck.

Eine konkrete Prognose für das laufende Geschäftsentwicklung gab es von LVMH nicht. Ziel sei es, den Marktanteil weiter auszubauen, teilte der weltgrößte Anbieter von Luxuskonsumgütern mit. Dies sei bereits im ersten Quartal trotz des unvorteilhaften wirtschaftlichen Umfeldes gelungen.

Copyright © 2021 Dpa GmbH