×
12 148
Fashion Jobs
POPKEN FASHION GMBH
Marketing Manager Schwerpunkt Versandhandel (M/W/D) - 20-25 Std
Festanstellung · RASTEDE
CECIL
District Manager (M/W/D) Region Leipzig
Festanstellung · LEIPZIG
STREET ONE
District Manager (M/W/D) Region Leipzig
Festanstellung · LEIPZIG
KADEWE
Visual Merchandising Operations Manager (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BREUNINGER
(Junior) Lieferantenmanager:in Einkauf
Festanstellung · STUTTGART
CHRIST
(Senior) Online Marketing Manager Display / Paid Social (M/W/D)
Festanstellung · HAGEN
HUGO BOSS AG
HR Specialist Mit Dem Schwerpunkt Payroll & c&b im HR Central Hub (M/W/D)
Festanstellung · METZINGEN
FASHION CAREER BY NIEMANN CONSULTA
Junior PR Manager (M/W/D) E-Commerce Berlin Beauty/ Lifestyle
Festanstellung · BERLIN
PHV
HR Specialist (M/W/D) - Tommy Hilfiger & Calvin Klein
Festanstellung · Düsseldorf
GERRY WEBER
CRM - Analyst (w/m/x) E-Commerce
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Specialist Second Level Support (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - System Techniker/ Pos-Techniker (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Business Analyst Merchandise Management (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
IT - Inhouse Consultant (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Web Analyst E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sap Expert (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Sales Manager Bayern (w/m/x)
Festanstellung · MÜNCHEN
GERRY WEBER
Merchandise Planner (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Tax Manager (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
GERRY WEBER
Merchandise Manager E-Commerce (w/m/x)
Festanstellung · HALLE (WESTFALEN)
CECIL
Pos-/ Visual Merchandising Manager (M/W/D)
Festanstellung ·
ZALANDO
Senior Specialist Customs Export Operations (All Genders)
Festanstellung · BERLIN
Von
DPA
Veröffentlicht am
07.10.2009
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

Luxuswarenkonzern PPR will Tochter an die Börse bringen

Von
DPA
Veröffentlicht am
07.10.2009

PPR
Balenciaga -PPR
Paris (dpa) - Der französische Luxuswarenanbieter und Handelskonzern PPR will bis Ende des Jahres seine Tochterfirma CFAO an die Börse bringen. PPR wolle als Mehrheitsaktionär die Kontrolle über das Unternehmen behalten, teilte Konzernchef François-Henri Pinault am Mittwoch in Paris mit. Das auf den Vertrieb von Autos und pharmazeutischen Produkten in Afrika und den französischen Überseegebieten spezialisierte Tochterunternehmen CFAO hatte im vergangenen Jahr die größten Wachstumsraten gezeigt und 2,86 Milliarden Euro zum Gesamtumsatz der Gruppe beigetragen. CFAO ist nach Angaben von PPR in 34 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 10 000 Menschen.

Zum genauen Zeitplan für den Börsengang äußerte sich PPR zunächst nicht. Die Operation stehe noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die französische Börsenaufsicht. Auch das Marktumfeld müsse stimmen. Zum PPR-Konzern gehören auch der Modehersteller Gucci, die Kette Fnac mit Büchern, CDs, Videospielen und Unterhaltungselektronik sowie die Home-Shopping-Tochter Redcats. Zudem ist PPR Mehrheitseigner des Sportartikelherstellers Puma. dpa hs xx n1 aj

Copyright © 2023 Dpa GmbH