×
2 366
Fashion Jobs
ADIDAS
Business Analyst Corporate Controlling - Talent Pool (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Business Analyst Corporate Controlling - Innovation Finance (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner - Product Operations & Processes (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director HR Transformation (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Director go to Market & Business Planning (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Product Owner (M/F/D) Hype
Festanstellung · Herzogenaurach
HUGO BOSS
Global IT Project Manager (M/W/D)
Festanstellung · Stuttgart
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Digital Business Analyst (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Senior Online Marketing Manager (w/m/d) - Display & Social
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Personalentwicklungsreferent / Trainer (w/m/d)
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Einkäufer (w/m/d) im Bereich Sport
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf im Bereich Herren Fashion Und Young Fashion
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sachbearbeiter (w/m/d) im Einkauf
Festanstellung · Essen
GALERIA KARSTADT KAUFHOF
Sales Performance Manager M/W/D
Festanstellung · Frankfurt am Main
HEADHUNTING FOR FASHION
Retail Operations Manager*
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Working Student Intellectual Property
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Project Manager Global Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Eemea Trade Compliance
Festanstellung · Herzogenaurach
MARC CAIN
Retail Leasing Coordinator (M/W)
Festanstellung · BODELSHAUSEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Global Manager* E-Mail Marketing & Mediaplanung
Festanstellung · MÜNCHEN
ADIDAS
Product Manager Footwear Running (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
L'OREAL GROUP
Merchandising Manager (w/m/d) Cpd
Festanstellung · Düsseldorf
Übersetzt von
Melanie Muller
Veröffentlicht am
28.11.2016
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

LVMH in Übernahmegesprächen mit Rapha

Übersetzt von
Melanie Muller
Veröffentlicht am
28.11.2016

Luxus-Riese LVMH fischt abseits des High-Luxury-Modemarktes: Mit dem Unternehmen Rapha soll, laut eines britischen Zeitungsberichts, das gehobene Sport- und Freizeit-Segment der Gruppe erweitert werden.


Fahrradhersteller Rapha wächst parallel zur Popularität des Radsports. - Rapha



Das Wachstum der Fahrradherstellers Rapha spiegelt die zunehmende Popularität des Radsports wider. Rapha wurde 2004 von Simon Mottram gegründet und erzielt einen Umsatz von 48,8 Millionen Pfund (57,5 Millionen Euro). Der Rapha-Cycling-Club ist mit seinen 8.000 Clubs der größte Radsportverein weltweit. Rapha erhielt in den letzten Jahren eine Menge Aufmerksamkeit als Sponsors von Team Sky, dem erfolgreichen britischen Radsport-Team mit dem dreifachen Tour-de-France-Sieger Chris Froome. 
 
Weder LVMH noch Rapha wollten zu dem Bericht Stellung nehmen. Von Seiten LVMH wurde angemerkt, dass man auch mit anderen Team Sky Lieferanten, der italienische Fahrradmarke Pinarello, spricht.

Die Radsportbranche wächst weltweit. Allein durch die Olympischen Spiele und der Tour de France war der Radsport in diesem Jahr sehr populär und die Verbraucher nutzen das Rad sowohl als Freizeitbeschäftigung als auch als praktisches Transportmittel. In Stadtzentren schießen Fahrradläden wie Pilze aus dem Boden, die den Radsport immer mehr zum Erlebnis machen: Neben Kleidung und Ausrüstung, können dort in den Cafés auch Live-Rennen mitverfolgt werden.
 
Rapha selbst verfügt über 14 Geschäfte weltweit, die eher als Clubhäuser bekannt sind. Hinzukommen mobile Clubhäuser und Pop-up-Stores in Städten in ganz Europa, Asien und Amerika. 

Copyright © 2021 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.