×
2 046
Fashion Jobs
SALAMANDER
Project Management Officer (Pmo) / Inhouse Consultant (W/M/D) (Ref. : 2022-1302) - Sonstiges
Festanstellung · Wuppertal
HEADHUNTING FOR FASHION
HR Business Partner* DACH
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Senior Sourcing Buyer* Womenswear
Festanstellung · MÜNCHEN
HEADHUNTING FOR FASHION
Teamlead* E-Commerce
Festanstellung · MÜNCHEN
ON RUNNING
Search Engine Optimization Lead
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Junior Finance Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
AEYDĒ GMBH
Brand Marketing Project Manager (M/F/D)
Festanstellung · BERLIN
THE KADEWE GROUP
Head of Product Data Management (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
BESTSELLER / ONLY
Area Manager (M/W/D)
Festanstellung · ERFURT
FASHION CLOUD
Sales Manager Germany - Shoes Market (M/W/D)
Festanstellung · HAMBURG
FASHION CLOUD
(Senior) Sales Manager (M/W/D) - Remote Aus de
Festanstellung · HAMBURG
CLAUDIE PIERLOT
Area Manager Germany & The Netherlands H/F
Festanstellung · BERLIN
PUMA
Junior Product Line Manager Teamsport Accessories …
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Working Student Business Solutions Planning & bi
Festanstellung · Herzogenaurach
PUMA
Senior Manager Creative Planning & Production
Festanstellung · Herzogenaurach
AEYDĒ GMBH
Art Director/ Graphic Designer (M/W/D)
Festanstellung · BERLIN
AESOP
Verkaufsberater - Retail Consultant (M/W/D) | Teilzeit | München, Oberpollinger
Festanstellung · München
AESOP
Retail Consultant - Verkaufsberater (M/W/D) | Teilzeit | Alsterhaus, Hamburg
Festanstellung · Hamburg
ESPRIT EUROPE GMBH
(Central Germany) Area Manager Vertrieb (M/W/D)
Festanstellung · Ratingen
HERRENAUSSTATTER.DE
Content Manager Schwerpunkt Social Media in München-Nord (M/W/D)
Festanstellung · GARCHING BEI MÜNCHEN
ADIDAS
Senior Manager Hype Merchandising - bu Originals, Basketball & Partnerships (m/wd)
Festanstellung · Herzogenaurach
ADIDAS
Senior Manager Digital Publishing - Brand Central (M/F/D)
Festanstellung · Herzogenaurach
Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
11.05.2022
Lesedauer
2 Minuten
Teilen
Herunterladen
Artikel herunterladen
Drucken
Drucken
Textgröße
aA+ aA-

LVMH vertraut Hospitality Excellence Stéphane Rinderknech an

Übersetzt von
Aline Bonnefoy
Veröffentlicht am
11.05.2022

LVMH hat einen Nachfolger für Andrea Guerra gefunden. Der italienische Manager, der seit 2020 der Hospitality Excellence-Abteilung des Luxuskonzerns vorsteht, tritt per Ende Monat zurück. Seine Funktion übernimmt Stéphane Rinderknech. Der Manager mit langjähriger internationaler Führungserfahrung beim Beauty-Konzern L’Oréal tritt seine neue Stelle am 6. Juni an.


Stéphane Rinderknech - Loreal.com


Stéphane Rinderknech war während fast 20 Jahren für L’Oréal tätig. Er begann in der Travel Retail-Abteilung von L’Oréal in Miami im Jahr 2001 als Südamerika-Chef von Lancôme. 2005 wurde er nach Japan versetzt, wo er zunächst für Biotherm und später als stellvertretender Generaldirektor für Lancôme verantwortlich war.

Von 2008 bis 2011 überblickte Rinderknech L’Oréal Luxe in Südkorea. Später wechselte der Manager, der sein Studium in Paris absolvierte, nach China. Hier war er zunächst für die Luxus-Abteilung und später die Consumer Division verantwortlich. 2016 wurde er zum Generaldirektor der Filiale ernannt, zwei Jahre später folgte der Einzug in den Vorstand. Im September 2019 wurde er CEO von L‘Oréal USA, der größten Tochter des französischen Luxuskonzerns. Sein Nachfolger in dieser bedeutenden Funktion bei L’Oréal wurde im vergangenen Februar bekanntgegeben, es handelt sich um David Greenberg.

"Im Verlauf seiner Karriere hat Stéphane seine außergewöhnliche Fähigkeit demonstriert, bemerkenswerte Leistungen zu erzielen, Organisationen weiterzuentwickeln und Talente zu fördern. Sein Wissensdurst und sein Bestreben, sich stetig weiterzuentwickeln, aber auch seine dynamische Art und sein leidenschaftlicher Umgang mit neuen Herausforderungen sind klare Vorteile, um unsere Standorte und Teams beim nächsten Schritt in ihrer Entwicklung zu begleiten", erklärte Konzernchef Bernard Arnault in einer internen Mitteilung.

Der neue Generaldirektor der LVMH-Sparte Hospitality Excellence, zu der die Hotels Cheval Blanc und die Belmond-Züge und -Hotels zählen, wird außerdem Mitglied der Konzernleitung. Seine Abteilung überblickt mehr als 50 Standorte, darunter die Hotels Cipriani in Venedig, Copacabana Palace in Rio de Janeiro, Mount Nelson in Kapstadt sowie der legändere Orient Express-Zug.
 

Copyright © 2022 FashionNetwork.com Alle Rechte vorbehalten.