Lyst enthüllt die beliebtesten Modemarken Europas

Europa ist ein Kontinent mit einer reichen und vielschichtigen Modegeschichte, aber wie unterscheiden sich die Einwohner in ihren Einkaufsgewohnheiten? Die globale Modesuchplattform Lyst analysierte die Daten, um einige der Konsumtrends des Kontinents zu ermitteln.

Instagram: @gucci

Laut der Studie von Lyst, die über einen Zeitraum von sechs Monaten durchgeführt wurde, ist Gucci die beliebteste Modemarke in Großbritannien, Schweden und Dänemark. In Italien ist Off-White die begehrteste Marke; in den Niederlanden und Deutschland liegt Balenciaga vorne. Dolce & Gabbana ist in Belgien und Spanien am beliebtesten, während die begehrtesten Marken in Portugal und Frankreich Nike und Adidas sind.
 
Auf dem gesamten Kontinent sind Jacken und Kleider die begehrtesten Modekategorien, aber das meistgesuchte Produkt ist der "Mini Industrial Belt" von Off-White. Mit Blick auf die bevorzugten Farbpaletten sind laut Lyst Schwarz und Weiß die beiden Hauptfarben in fast allen europäischen Ländern.
 
Wenn es um Geld geht, geben Frauen in jedem Land außer Italien mehr aus als Männer. Die Haupteinkaufszeit für Männer ist 23 Uhr, während Frauen die meisten Bestellungen um 17 Uhr aufgeben. Schnäppchenjäger sind in Griechenland und Portugal zu Hause, hier fanden 50 % der Fashion-Einkäufe während der Sales statt. Das glamouröse Monaco ist der Ort, an dem die größten Ausgaben anfallen. Hier geben Frauen durchschnittlich 900 Dollar aus, wenn sie sich bei Lyst mit Kleidung eindecken.

Übersetzt von Felicia Enderes

Copyright © 2019 AFP-Relaxnews. All rights reserved.

Mode - VerschiedenesLuxus - VerschiedenesBranche
NEWSLETTER ABONNIEREN